Tanno Vik

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tanno Vik.jpg
Tanno Vik
Beschreibung
Spezies:

Weequay

Geschlecht:

männlich

Biografische Informationen
Geburtsdatum:

3674 VSY[1]

Heimat:

Nar Shaddaa[1]

Beruf/Tätigkeit:
Dienstgrad:
Einheit(en):

326. Sondereinheit

Einsätze:
Zugehörigkeit:

Tanno Vik war ein männlicher Weequay und einer der talentiertesten Sprengstoffexperten des republikanischen Militärs. Er galt als charmant und verfügte über beachtliche Fähigkeiten. Andererseits war er für seine fehlende Moral bekannt, galt als streitsüchtig und missachtete jegliche Autorität. Darüber hinaus war er egoistisch und nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht.

Biografie[Bearbeiten]

Vik wuchs auf den gesetzlosen Straßen von Nar Shaddaa auf und trat, als er alt genug war, dem republikanischen Militär bei, um seinen Verbrecherkollegen zu entfliehen, die ihm Rache geschworen hatten. Während seiner Ausbildung wurde schnell bemerkt, dass Vik ein Talent für Sprengstoff hatte. So konnte er auf den ersten Blick eventuelle Schwachstellen bei Gebäuden und Fahrzeugen erkennen. Dies gewährleistete einen maximalen Schaden. Die größte von Vik herbeigeführte Explosion hatte eine Sprengkraft von 20 Kilotonnen. Wegen seines Talentes überlegten sich seine Vorgesetzten, ihn einer Division der Sondereinheiten zuzuweisen, nahmen jedoch auf Grund seines Charakters Abstand davon. Im Verlauf seiner kurzen Dienstzeit geriet er mehrmals mit dem Gesetz in Konflikt, wurde jedoch nie verurteilt, bis er auf Talay bei der Verteidigung eines republikanischen Außenpostens als Drahtzieher eines Schutzgeldgeschäfts entlarvt wurde. Nach seiner unehrenhaften Entlassung arbeitete Tanno Vik als Söldner und war auf zahlreichen Krisengebieten der Galaxis anzutreffen. Sein letzter bekannter Aufenthaltsort war der Planet Balmorra, wo er Widerstandsbewegungen gegen das Sith-Imperium half. Zu dieser Zeit kam der Kommandant des Chaostrupps nach Balmorra, um Vik erneut zu rekrutieren, da der Chaostrupp einen Sprengstoffexperten für die Zerstörung der Gauntlet benötigte. Vik war einverstanden mit der Rekrutierung, wenn der Kommandant ihm bei seiner Mission auf Balmorra helfen würde, was der Kommandant auch tat.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  • Die Sprengkraft von 20 Kilotonnen ist gewaltig: Die Hiroshima-Bombe Little Boy hatte eine Wirkung von etwa 13 Kilotonnen TNT.
  • Tanno Vik ist in dem Online-Rollenspiel The Old Republic der vierte Begleiter der Klasse des Soldaten. Er nimmt die Rolle eines Nahkampf-Tanks ein und nutzt daher die Hauptattribute Zielgenauigkeit und Ausdauer. Tanno Vik bekommt Zuneigungspunkte durch Gefährtengeschenke der Arten Waffen, Militärausrüstung, Technologie und Unterweltgüter. Wie alle Gefährten besitzt er außerdem Boni auf zwei Crewfähigkeiten, +10 Rüstungsbau Kritisch und +1 Unterwelthandel Kritisch.
  • Tanno Vik wird im englischen Original von David Anthony Pizzuto gesprochen, in der deutschen Version synchronisiert ihn Dieter B. Gerlach.