Yodas Spezies

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yodas Spezies.jpg
Yodas Spezies
Allgemeines
Klasse:

Humanoid

Beschreibung
Durchschnittliche Größe:

0,70 Meter

Besondere Merkmale:

langlebig, grünhäutig, friedfertig

Bekannte Individuen:

Vandar Tokare, Yoda, Yaddle, Peshosloc, Oteg, Minch

Yodas Spezies ist eine kleine, langlebige und grünhäutige Spezies mit unbekannter Bezeichnung und Abstammung. Yoda, der Großmeister des Alten Jedi-Ordens, gehörte zu den bekanntesten Angehörigen dieser Spezies und erreichte ein Alter von über 900 Jahren. Sowohl er als auch andere Vertreter seiner Spezies zeichneten sich zeitlebens durch ihre Friedfertigkeit, Harmonie zur Natur und ihrer unvergleichlichen Geduld und Anteilnahme aus.

QuellenBearbeiten

  • Der sumpfige Planet Dagobah ist nicht der Heimatplanet von Yodas Spezies.
  • Bei ihrem seltenen Aufkommen in Büchern, Spielen oder Filmen, werden sie immer als stark machtsensitiv dargestellt, was auf eine natürlich hohe Begabung der Macht hindeutet. Vier der sechs bekannten Individuen waren im Jedi-Rat vertreten.
  • Yoda und die Jedi-Meisterin Yaddle wurden in Die dunkle Bedrohung von Puppen dargestellt und gespielt. In Angriff der Klonkrieger wurde Yoda für die Actionszenen komplett computeranimiert, während Yaddle nicht mehr vorkam. Bei der 2011 erschienenen Neuauflage der Hexalogie, wurde dann auch Yoda für Die dunkle Bedrohung computeranimiert. In der Original-Trilogie wurde Yoda auf Dagobah ebenfalls als Puppe gehandhabt.