Kapitel 4: Die Zuflucht

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Zuflucht .jpg
Kapitel 4: Die Zuflucht
Allgemeines
Serie:

The Mandalorian

Staffel:
1

Episode:
4

« Vorherige:

Kapitel 3: Der Fehler

» Nächste:

Kapitel 5: Der Revolverheld

Informationen zur Produktion
Originaltitel:

Chapter 4: Sanctuary

Produktions- nummer:

1.04

Länge:

37 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

29. November 2019

Erstausstrahlung (DE):

3. April 2020

Informationen zum Stab
Regie:

Bryce Dallas Howard

Drehbuch:

Jon Favreau

Musik:

Ludwig Göransson

Informationen zum Inhalt
Datum:

9 NSY

Kapitel 4: Die Zuflucht ist die vierte Folge der Realfilm-Serie The Mandalorian und wurde am 29. November 2019 in den USA auf Disneys Streamingdienst Disney+ veröffentlicht. Die Handlung der Episode stammt von Jon Favreau, während Bryce Dallas Howard Regie führte. In Deutschland wurde die Folge auf Disney+ am 3. April 2020 ausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten]

Der Mandalorianer und das Kind landen mit dem Raumschiff des Kopfgeldjägers auf dem mit kleinen Dörfern besiedelten Planeten Sorgan. Er trifft die Ex-Soldatin Cara Dune in einer Cantina. Als sie diese verlässt, folgt er ihr, woraufhin sie ihn attackiert, weil sie meint, der Kopfgeldjäger wolle sie ergreifen. Das Missverständnis klärt sich aber, kurzzeitig trennen sich ihre Wege.

Eine Farmersiedlung auf dem Planeten wird immer wieder von Verbrechern ausgeraubt. Daher bittet eine Abordnung der Bewohner den Mandalorianer um Hilfe und bietet ihm Credits. Mit dieser nicht sehr hohen Summe überredet der Mandalorianer Cara Dune, die Dorfbewohner gemeinsam gegen die Plünderer zu verteidigen. Die beiden und das Kind schlagen ihr Quartier im Dorf auf.

Bei einer Erkundung stellen die Soldatin und der Kopfgeldjäger fest, dass die Plünderer über einen AT-ST verfügen. Zurück im Dorf meinen der Mandalorianer und die Ex-Soldatin, gegen den Kampfläufer und dessen Feuerkraft nichts ausrichten zu können, und fordern die Farmer auf, das Dorf zu verlassen. Da diese ablehnen und stattdessen kämpfen wollen, entwerfen die beiden eine Strategie, um die Gesetzlosen trotz deren AT-ST zu schlagen. Nachdem alle zusammen verschiedene Vorbereitungen getroffen haben, provozieren Cara Dune und der Mandalorianer einen erneuten Angriff der Plünderer. Als diese mit ihrem AT-ST die Siedlung erreichen, besiegen die Verteidiger ihre Widersacher, indem Dune den Kampfläufer in eine Grube lockt, während die anderen die Räuber vertreiben.

Danach wird der Mandalorianer von den Dorfbewohnern gebeten zu bleiben. Er lehnt dies zwar ab, zieht aber in Betracht, das Kind dort zurück zu lassen, weil es sich mit anderen dort lebenden Kindern angefreundet hat und sich wohlfühlt. Dann aber wird es fast von einem plötzlich auftauchenden Mitglied der Kopfgeldjäger-Gilde umgebracht, den Cara Dune im letzten Moment von hinten erschießt. Nun versteht der Mandalorianer, dass der Peilsender für das Kind weiter aktiv ist und die beiden daher im Dorf gefährdet sind. Sie verlassen daher mit der Razor Crest den Planeten.

Weblinks[Bearbeiten]