Rako Hardeen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rako Hardeen.jpg
Rako Hardeen
Beschreibung
Spezies:

Mensch[1]

Volk:

Mandalorianer

Geschlecht:

männlich[1]

Hautfarbe:

Hell[1]

Augenfarbe:

Blau[1]

Körpergröße:

1,89 Meter[1]

Besondere Merkmale:
Biografische Informationen
Heimat:

Concord Dawn[1]

Beruf/Tätigkeit:
Bewaffnung:
Zugehörigkeit:

Marvasas Marodeure[2]

Rako Hardeen war ein menschlicher Kopfgeldjäger, der auf Concord Dawn geboren wurde.

Biografie[Bearbeiten]

Eine Zeit lang gehörte Hardeen den Marvasas Marodeuren an, wo er auch seine Gesichts-Tattoos erhielt.[2]

Rako Hardeen besaß den Ruf, einer der besten Blasterschützen auf Concord Dawn zu sein. Er erreichte aber über diese Welt hinaus kaum den Bekanntheitsgrad anderer „Kollegen“ seiner Zeit wie etwa Cad Bane, Embo oder Twazzi. Allerdings versuchte Hardeen, diese Bekanntheit mit allen Mitteln zu erreichen. Dafür war er sogar bereit, einen bekannten und berühmten Jedi-Meister zu töten.[1]

Während der Klonkriege wurde er von einem Unbekannten beauftragt, den Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi zu töten. Dafür reiste er nach Coruscant, wo er ihm auflauerte und vermeintlich erschoss. Anschließend floh Rako vor Anakin Skywalker, dem Padawan Kenobis, der seinen Meister rächen wollte, in die unteren Ebenen der Ecumenopolis. Kurz darauf fand Hardeen heraus, dass der Auftraggeber kein geringerer als der Jedi-Rat war, dessen Plan vorsah, Hardeen festzunehmen und mit einem Agenten auszuwechseln, um das Justiz-Hauptgefangenenlager zu infiltrieren. Der Plan der Jedi ging auf und Hardeen alias Obi-Wan Kenobi wurde in das Gefängnis eingeschleust.[3] Später nahm Kenobi in Hardeens Gestalt an einem Wettkampf auf Serenno teil, wo er in der Box, einer riesigen Arena, gegen andere Söldner kämpfen musste. Nach dem Ende des Wettkampfs, der Teil einer größeren Jedi-Operation war, und der erfolgreichen Vereitelung von Dookus Plan, Kanzler Palpatine zu entführen, legte Kenobi die Tarnung als Rako Hardeen wieder ab[4]; Hardeen selbst blieb in Gefangenschaft.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 Rako Hardeen in der Encyclopedia von StarWars.com (Archiv-Link)
  2. 2,0 2,1 The Clone Wars: Episoden-Guide (Seite 173)
  3. Referenzfehler: Es ist ein ungültiger <ref>-Tag vorhanden: Für die Referenz namens Transformer wurde kein Text angegeben.
  4. The Clone WarsEntkommen (4.17)

In der englischen The-Clone-Wars-Episode Transformer wird Rako Hardeen von James Arnold Taylor gesprochen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]