Separated!

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Separated!
Allgemeines
Reihe:

Droids

Autor:

George Carragone

Texter:

Grace Kremer

Zeichner:
Farben:

George Roussos

Cover:

John Romita

Daten der englischen Ausgabe
Verlag:

Star Comics

Veröffentlichung:

Dezember 1986

Seiten:

23

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

ca. 15 VSY[1]

Separated! ist die fünfte Comicgeschichte der Droids-Reihe, geschrieben von George Carragone. Sie erschien im Dezember 1986 bei Star Comics, einem Imprint des Verlags Marvel, und spielt in dem Zeitraum vor der Zeichentrickserie Freunde im All ungefähr 15 VSY.

Handlung[Bearbeiten]

Die Droiden C-3PO und R2-D2 befinden sich auf dem Planeten R-Duba und suchen nach einem neuen Meister, nachdem R2s Verwechslung eines Computeranschlusses mit einem Energieauslass ihren letzten Besitzer bewogen hat, sie aufzugeben. Sie begeben sich zu Van P. Quists Droidengeschäft, wo R2-D2 von Kirk Windjammer gekauft wird, der allerdings kein Interesse an einem Protokolldroiden hat. Stattdessen wird C-3PO von Baron Gavern Starlock erworben, einem Berater von R-Dubas Herrscher Prinz Jagoda, und BX-00, der Droide des Barons, weist ihn an, einem Treffen des Prinzen mit dem Botschafter von Dorande beizuwohnen. Später hört C-3PO ein Gespräch zwischen dem Botschafter und Starlock mit an, in dem die beiden die Ermordung des Prinzen planen, um die Invasion R-Dubas durch Dorande zu ermöglichen. Windjammer und R2-D2 treffen sich währenddessen in der Red Asteroid Bar mit einem Kunden, der das Boot des Menschen für den Transport einer Ladung mieten will. C-3PO ist unsicher, ob Jagoda seinen Anschuldigungen ohne Beweise für Starlocks Verschwörung glauben wird, bleibt jedoch in der Nähe des Prinzen und kann BX-00 ausschalten, als dieser ihn angreift. Der Herrscher verbannt die Verschwörer von R-Duba und ernennt den Protokolldroiden zu seinem wichtigsten Berater. R2 und Windjammer haben ihre Fracht inzwischen auf seinem Boot Seaskimmer verstaut und steuern den Übergabepunkt an, wo sie auf eine Flotte von Schiffen treffen. Aufgrund der rauen See gehen beim Umladen jedoch einige Kisten zu Bruch, und der Mensch entdeckt, dass seine Ladung aus Blastern besteht. Windjammer ergreift die Flucht, während seine Geschäftspartner ihre Tarnung aufgeben und sich als Dorande-Soldaten zu erkennen geben. Die Angreifer nehmen die Verfolgung auf und zerstören die Seaskimmer mit einem Geschoss, die Besatzung des Schiffes kann jedoch in einer Rettungskapsel entkommen. R2-D2 und seine Besitzer begeben sich zum Königlichen Palast, um den Prinzen zu warnen, werden aber zunächst abgewiesen, ehe C-3PO sie erkennt und ihnen Einlass gewährt. Jagoda bittet Windjammer, die Verteidigungsstreitkräfte des Planeten zu kommandieren, doch die Angreifer von Dorande ziehen sich zurück, als sie sich mit organisiertem Widerstand konfrontiert sehen. Um seine Dankbarkeit auszudrücken, erfüllt der Prinz Windjammers Wunsch, die Reiseabgaben aufzuheben, die die einzelnen Siedlungen auf dem Planeten isolieren. Die wieder vereinten Droiden verlassen R-Duba, und Jagoda ernennt Kirk Windjammer zu seinem Berater.

Inhalt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]