Sevinte-Kadenz

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Sevinte-Kadenz ist eine Technik des Lichtschwertkampfes, bei der der Anwender seine Schläge eine Handbreit von seinem Gegner entfernt ausführt. Die Jedi-Kampfmeisterin Skarch Vaunk erklärte im Buch der Jedi, dass ein Schüler erst bereit für ein echtes Lichtschwert war, wenn er die Sevinte-Kadenz beherrschte. Aus ihrer Sicht musste sich ein Jedi dafür mit der Macht verbinden und lange üben.

Quellen[Bearbeiten]