Shiak

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obi-Wan Kenobi wendet Shiak bei einem B1-Kampfdroiden an.

Shiak ist eine Art, seinen Gegner im Lichtschwertkampf zu töten und somit den Kampf zu beenden. Hierbei wird der Gegner durch einen gezielten Stich in die Brust getötet. Dieser Schlag benötigt viel Genauigkeit

Anwendungen[Bearbeiten]

Im Jahr 32 VSY wurde Qui-Gon Jinn in Theed von Darth Maul durch einen solchen Treffer getötet.[1] Während der Schlacht um Christophsis schaltete Obi-Wan Kenobi einen B1-Kampfdroiden mit einem Solchen Treffer aus.[2] Auf der Coronet wurde Tal Merrik von Anakin Skywalker durch einen solchen Treffer getötet.[3] Während der Mission von Coruscant wurde Agen Kolar von Darth Sidious durch einen solchen Treffer getötet.[4]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]