Benutzer:Mando'ade/Werkstatt

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Onderon-Rebellion.jpg
Onderonianische Widerstandsbewegung
Allgemeines
Anführer:

Steela Gerrera[1]

Mitglieder:
Sitz:

Lager der Onderonianischen Widerstandsbewegung

Historische Informationen
Gründungsjahr:

20 VSY

Zugehörigkeit:

Onderons Königsfamilie[3]

Die Onderonianische Widerstandsbewegung, auch als Onderon-Rebellen bezeichnet, war eine organisierte Gruppe von Freiheitskämpfern auf der Welt Onderon zur Zeit der Klonkriege. Die Bewegung gründete sich unter den Geschwistern Saw und Steela Gerrera als Reaktion auf die separatistische Besetzung des Planeten, die auf die gewaltsame Machtübernahme Sanjay Rashs folgte. In der Bestrebung, ihre Heimatwelt vom unterdrückerischen Regime zu befreien und den rechtmäßigen König Ramsis Dendup wieder einzusetzen, wurde die Beihilfe der Jedi erbeten, die in Gestalt von Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Ahsoka Tano die unerfahrenen Rebellen im Kämpfen ausbildeten. Anschließend unterwanderten sie mit der Unterstützung von Tano die Reihen ihrer Feinde in der onderonianischen Hauptstadt Iziz, wo sie das Volk mit einer Serie von Anschlägen für ihren Kampf gewinnen konnten. Die Kooperation von General Tandin und seiner Onderon-Miliz sowie die erfolgreiche Verteidigung des Lagers der Rebellen gegen einige angreifende Droiden-Bataillone ermöglichte schließlich die Wiedereinsetzung Dendups, der im Nachhinein Onderon in den Dienst der Galaktischen Republik stellte.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Beginn des Widerstands[Bearbeiten]

Durch einen Staatsstreich hatte sich Sanjay Rash der Krone Ramsis Dendups bemächtigt und sich anschließend in einem Vertrag die Unterstützung der Separatisten-Allianz zusichern lassen,[4] welche Onderon in den Klonkriegen als neue Konföderationswelt etablierte und eine despotische Herrschaft einläutete.[5] Der neue Monarch beabsichtigte dabei, sein Regime dem Wohlergehen des Volkes und der Festigung Onderons Stärke während des Krieges zwischen Republik und Separatisten zu widmen.[4] Dazu gewährte Rash zudem eine dauerhafte Militärpräsenz seiner Alliierten in der onderonianischen Hauptstadt Iziz,[2] sodass eine zivile Rebellion unter den Geschwistern Saw und Steela Gerrera Form annahm, die für die Befreiung Onderons von der Besatzungsmacht einstanden.[6] Im Sektor S29 der umliegenden Wälder machten sie sich einen verlassenen Außenposten zu eigen,[2] während Rash öffentlich dazu aufrief, verdächtige Angehörige dieser Gruppe zu melden.[7] Der junge Senator Lux Bonteri aus dem separatistischen Parlament schloss sich später auch jener Widerstandsbewegung an, um für die Befreiung seiner Heimatwelt zu kämpfen,[2] weil er zuvor auch schon Täuschungen der Separatisten unter Graf Dooku erlag.[8] Da sich die Aufständischen allerdings ihrer Unterlegenheit gegenüber der Droiden-Armee bewusst waren, nahmen sie Kontakt zum Jedi-Rat auf Coruscant auf und bitten um Hilfe. Die Jedi entsandten zur Ausbildung der vorwiegend jungen und unerfahrenen Rebellen daraufhin Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und dessen Padawan Ahsoka Tano.[2]

Ausbildung der Rebellen[Bearbeiten]

[2] [9] [3] [10]

Freiheitskampf in Iziz[Bearbeiten]

[2] [1] [11] [12] [13]


Onderons Befreiung[Bearbeiten]

[14]


Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 The Clone WarsFront Runners (5.03)
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 2,7 2,8 2,9 The Clone WarsA War on two Fronts (5.02)
  3. 3,0 3,1 Onderon-Rebellen in der Encyclopedia von StarWars.com (Archiv-Link)
  4. 4,0 4,1 Sanjay Rash in der Encyclopedia von StarWars.com (Archiv-Link)
  5. Onderon in der Encyclopedia von StarWars.com (Archiv-Link)
  6. Saw Gerrera in der Encyclopedia von StarWars.com (Archiv-Link)
  7. Bild auf der Facebook-Seite von „Star Wars: The Clone Wars“ (Direktlink)
  8. Lux Bonteri in der Encyclopedia von StarWars.com (Archiv-Link)
  9. TCW-Episodenführer: A War on Two Fronts auf StarWars.com
  10. Steela Gerrera in der Encyclopedia von StarWars.com (Archiv-Link)
  11. TCW-Episodenführer: Front Runners auf StarWars.com
  12. The Clone WarsThe Soft War (5.04)
  13. TCW-Episodenführer: A Soft War auf StarWars.com
  14. The Clone WarsTipping Points (5.05)

[[Kategorie:Organisationen]] [[Kategorie:Gruppen]] [[Kategorie:Widerstandsbewegungen]] [[en:Onderon Rebels]]