Grohto

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grohto.jpg
Grohto
Beschreibung
Spezies:

Ishi Tib[1]

Geschlecht:

männlich[1]

Biografische Informationen
Todesdatum:

20 VSY[2]

Beruf/Tätigkeit:

Jedi[1]

Position:

Jedi-Meister[1]

Grohto war ein männlicher Jedi-Meister, der in den letzten Tagen der Galaktischen Republik lebte und in den Klonkriegen kämpfte. Im Jahr 20 VSY wurde Grohto einigen anderen Jedi auf die Suche nach Darth Maul und Savage Opress entsandt, um die Zabrak-Sith aufzuhalten. Auf Gelbklinges Reich traf sein Team schließlich auf die beiden Sith, konnte sie jedoch nicht aufhalten. Während des Kampfes wurde Grohto von Darth Maul erstochen.

Biografie[Bearbeiten]

Grohto war eine machtsensitive Person, die von den Jedi ausgebildet wurde und später den Rang eines Jedi-Meisters erreichte.[1] Im Jahr 22 VSY brach ein galaxisweiter Konflikt zwischen der Galaktischen Republik und der Konföderation unabhängiger Systeme aus, der zur Folge hatte, dass zahlreiche Jedi-Meister zu Generälen berufen wurden, die die tausenden Klonkrieger der Republik befehligen sollten, [3] so auch Grohto.[1] Im Jahr 20 VSY[2] konnte der Hohe Rat der Jedi durch Obi-Wan Kenobi in Erfahrung bringen, dass der totgeglaubte Sith-Lord Darth Maul überlebt hatte und nun mit einem weiteren Zabrak namens Savage Opress einen Rachefeldzug gestartet hatte.[4] Grohto wurde schließlich mit einigen anderen Jedi nach Gelbklinges Reich entsandt, wo er zusammen mit Plo Koon und Obi-Wan Kenobi die beiden Zabrak-Sith stellte. Im Kampf wurde der Ishi Tib von Maul getötet.[1]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 The Clone WarsDie Sith-Jäger
  2. 2,0 2,1 Darth Maul: Todesurteil Die Ereignisse um Darth Mauls Rückkehr werden in das Jahr 20 VSY datiert.
  3. Episode II – Angriff der Klonkrieger
  4. The Clone WarsRache (4.22)