Moden Canady

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moden Canady.png
Moden Canady
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Hell

Haarfarbe:

Orange-grau

Biografische Informationen
Todesdatum:

34 NSY

Dienstgrad:

Kapitän

Zugehörigkeit:

Moden Canady war ein Kapitän des Galaktischen Imperiums und später der Ersten Ordnung.

Biografie[Bearbeiten]

Zu Zeiten des Galaktischen Imperiums diente Moden Canady als Offizier auf dem Sternenzerstörer Solicitude. Nachdem der Imperator Sheev Palpatine jedoch bei Endor gestorben und das Imperium ein Jahr später in der Schlacht von Jakku besiegt worden war, schloss er sich den imperialen Hardlinern an, die sich, anstatt sich dem Friedensvertrag mit der Neuen Republik zu beugen, in die Unbekannten Regionen zurückzogen und dort die Erste Ordnung aufbauten.

Als die Erste Ordnung rund 30 Jahre später ihren Angriff startete und die Neue Republik mit der Zerstörung des Hosnian-Systems durch die Starkiller-Basis vernichtete, kommandierte er das Mandator-IV-Klasse Belagerungsschlachtschiff Fulminatrix. Es fiel ihm jedoch schwer, sich mit der überwiegend noch jungen und unerfahrenen Besatzung anzufreunden, die seiner Auffassung nach die Effizienz des Schiffes beeinträchtigte. Als der von Leia Organa gegründete Widerstand die Starkiller-Basis zerstörte, schloss sich Canady mit der Fulminatrix einer Flotte an, die zur Vergeltung die Basis des Widerstands auf D’Qar auslöschen sollte. Mit ihrem Eintreffen über D’Qar störten sie die laufende Evakuierung und Canady erhielt von General Armitage Hux den Befehl, mit den Orbitalgeschützen seines Schiffes die Basis des Widerstands zu vernichten. Bevor die Fulminatrix ihr Feuer eröffnen konnte, wurde das Schlachtschiff von einem einzelnen X-Flügler attackiert, der von Poe Dameron geflogen wurde. Der X-Flügler konnte einen Großteil der kleineren Geschütztürme der Fulminatrix zerstören, woraufhin Canady die TIE-Jäger des Schiffes starten ließ. Diese konnten Dameron jedoch nicht aufhalten, der einer Bomberstaffel des Widerstands den Weg gebahnt hatte. Zwar wurde ein Großteil der Bomber außer Gefecht gesetzt, doch ein Schiff konnte die Verteidigung der Fulminatrix durchdringen und seine Bomben abwerfen, die das Schlachtschiff zerstörten.

Quellen[Bearbeiten]

Moden Canady wird in Episode VIII – Die letzten Jedi von dem walisischen Schauspieler Mark Lewis Jones dargestellt, während Sven Brieger ihn in der deutschen Fassung synchronisiert. Während er im Abspann des Films nur als „Captain Canady“ aufgeführt wurde, erhielt er durch die parallel erschienene Illustrierte Enzyklopädie von Pablo Hidalgo seinen vollen Namen.