Benutzer Diskussion:Skippi/Archiv6

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Holocron.png

Archiv
Diese Seite ist ein Archiv und beinhaltet abgeschlossene Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Um ein vorheriges Thema wieder aufzugreifen, kann auf der aktuellen Diskussionsseite ein Verweis auf den entsprechenden Abschnitt dieser Archivseite genutzt werden.

Maleficent[Bearbeiten]

Order 66 Kekse.png Darth Hate schenkt dir drei Order-66-Kekse für die massive Erweiterung des Subjugator-Artikels
Die Firma dankt --).gif SkippiØ 14:59, 5. Jun. 2014 (CEST)

Cookies[Bearbeiten]

2 Kekse.png Loki schenkt dir zwei Order-66-Kekse für den Weg zum Meilenstein

Nochmals vielen Dank :) War mal wieder nötig :D SkippiØ 00:34, 12. Jun. 2014 (CEST)

Herzlichen Glückwunsch[Bearbeiten]

Alles Gute zum Geburtstag! --).gif Nahdar (Diskussion) 00:19, 17. Jul. 2014 (CEST)

Herzlichen Glückwunsch! Darth Hate (Diskussion) 08:15, 17. Jul. 2014 (CEST)
Alles alles Gute zum Geburtstag Skipperlein, feier gscheit! ;) Loki (Diskussion) 10:08, 17. Jul. 2014 (CEST)
Ebenfalls die besten Glückwünsche zum Geburtstag. Feier schön! :) Gruß Comenor (Diskussion) 11:19, 17. Jul. 2014 (CEST)

Danke euch Vieren :) SkippiØ 20:11, 18. Jul. 2014 (CEST)

Auch von mir noch nachträglich alles Gute :) Gruß,--Anakin Skywalker 21:00, 18. Jul. 2014 (CEST)
Alles Gute nachträglich, lieber Skippi! Liebe Grüße Battle Droid - Raxus - Geonosis 21:07, 18. Jul. 2014 (CEST)


AT-DP-Piloten[Bearbeiten]

Aloha Skip, im HdK-Text zum AT-DP schreibst du folgendes: „Die ebenfalls neu geschaffenen AT-DP-Piloten sollen das Aussehen der AT-ST- und AT-AT-Piloten aus Episode V – Das Imperium schlägt zurück und Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter in sich vereinigen.“ — Meine Frage wär woher die Info kommt, ich bearbeite gerade den Artikel zum AT-DP-Piloten. Liebe Grüße, GAR Admin 17:38, 10. Aug. 2014 (CEST)

Ist vom Panel. Nahdar (Diskussion) 17:44, 10. Aug. 2014 (CEST)

Kekse[Bearbeiten]

Order 66 Kekse.png Loki schenkt dir drei Order-66-Kekse für das Korrigieren meiner vermurksten Seite
Immer gerne doch :D SkippiØ 12:52, 22. Okt. 2014 (CEST)

mehr Kekse[Bearbeiten]

Order 66 Keks.png Terpfen schenkt dir einen Order-66-Keks für die prompte Erfüllung meines Wunsches
  • Nom* Danke :) SkippiØ 00:08, 4. Dez. 2014 (CET)

Bitte was?[Bearbeiten]

"Wie war das mit konstruktiven Aufgaben? Und wenn, dann bitte richtig": Was ist damit gemeint? --Janomoogo (Diskussion) 01:15, 4. Dez. 2014 (CET)

Nur NAs, Löschanträge oder ähnliches zu stellen kann ja wohl kaum als konstruktiv bezeichnet werden. Und dann doch bitte keine Vorlage mit dem Titel „Nachzuarbeitender Artikel“ in eine Dateibeschreibungsseite einfügen, zumal die Begründung etwas fadenscheinig ist, es wäre wohl leichter gewesen, das einfach selbst einzufügen anstatt eine NA-Vorlage zu stellen und andere dazu zu zwingen. SkippiØ 01:18, 4. Dez. 2014 (CET)
1: Ich habe 4 Bilder kategorisiert und bei einem davon eine NA-Vorlage eingefügt, weil etwas fehlt, von dem ich die Quelle nicht besitze. Wo ist das bitte NUR NA-Vorlagen stellen?
2. Es ist vielleicht nicht die konstruktivste Aufgabe, aber es ist sicherlich nicht destruktiv. Besser als gar nichts zu tun.
3. Ich bin die Vorlagenkategorie durchgegangen und habe keine entsprechende Vorlage für Bilder gefunden.
4. Wie gesagt, wenn ich die Quelle nicht besitze, wie kann ich dann eine Beschreibung schreiben.
5. Ist es deine "konstruktive" Aufgabe anderen die Motivation zu rauben? Ich mache wozu ich bereit bin und wenn ich bereit bin, einen größeren Artikel zu schreiben, dann tue ich das. Aber halt nicht jeden Tag. Solche "nicht konstruktiven" Aufgaben müssen doch auch gemacht werden, warum motzt denn niemand Admiral Ackbar an, dass er hier den Kanon-Tab nicht selber gemacht hat, sondern andere dazu "zwingt" --Janomoogo (Diskussion) 01:40, 4. Dez. 2014 (CET)
Ich verstehe nicht recht, wieso du so aufgebracht bist. Wenn es ein Problem geben sollte, darfst du gern in das Verwaltungsbüro des Konsortiums kommen, dann können wir das klären. SkippiØ 14:23, 4. Dez. 2014 (CET)
Ich war aufgebracht, weil es aus oben stehenden Gründen ein vollkommen ungerechtfertigter Kommentar war. Wozu eine solche Vorlage, wenn sie nicht genutzt werden soll? --Janomoogo (Diskussion) 14:52, 4. Dez. 2014 (CET)
Um mal da einzuhaken, wegen einer simplen Beschreibung bei einem Bild ist es nicht nötig eine NA-Vorlage zu stellen. Ein Klick auf den Artikel-Link zur Quelle und man hat schon die nötige Information. In dem Fall hätte es vermutlich nicht mal das gebraucht. Und wenn du dir bei solchen Sachen unsicher bist, kannst du auch gerne in den Chat kommen und nachfragen oder notfalls denjenigen fragen, der die Datei hochgeladen hat. Loki (Diskussion) 15:18, 4. Dez. 2014 (CET)

Danke[Bearbeiten]

Danke für die freundliche Begrüßung.
Smiley.png
(Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Laserschwertfan (Diskussion | Beiträge) 23:58, 5. Dezember 2014 (CET))
Sehr gern doch, wir freuen uns immer über neue Benutzer. ;-).gif Wenn du magst, kannst du auch gern in den IRC-Chat kommen, dann können wir dich gleich in das Wiki einweisen. Viele Grüße, SkippiØ 00:02, 6. Dez. 2014 (CET)

Verwaistes UC[Bearbeiten]

Hallo Der Korallenskipper,

ich möchte dich gerne darauf hinweisen, dass du in dem Artikel „CT-4981“ schon vor über einem Monat eine UC-Vorlage eingefügt hast, ihn jedoch seitdem nicht mehr bearbeitet hast. Möglicherweise findest du ja noch Zeit, weiter an dem Artikel zu arbeiten. Wenn du aber keine Gelegenheit oder keine Lust mehr hast, weiter an ihm zu arbeiten, bitte ich dich, die Vorlage zu entfernen. So wird anderen Benutzern die Chance gegeben, die Seite wieder frei zu bearbeiten. Gruß GAR Admin 04:37, 13. Dez. 2014 (CET)

Gleiches bei Jabba Desilijic Tiures Testament und Kriegstribunal der Neuen Republik gegen Tycho Celchu. GAR Admin 04:44, 13. Dez. 2014 (CET)
Und bei Vodo-Siosk Baas. GAR Admin 05:13, 13. Dez. 2014 (CET)

TX-225 GAVw Besatzer Kampfangriffspanzer wartet auf Vollendung. G4R Admin 21:50, 24. Feb. 2017 (CET)


Atha Prime wartet. G4R Admin 20:37, 4. Sep. 2017 (CEST)

Geringfügige Ergänzungen[Bearbeiten]

Order 66 Keks.png Corran-Horn schenkt dir einen Order-66-Keks für deine geringfügigen Ergänzungen.

Da bedanke ich mich doch ganz herzlich! --).gif *nom* SkippiØ 23:00, 15. Dez. 2014 (CET)

More Kekse[Bearbeiten]

Order 66 Kekse.png Loki schenkt dir drei Order-66-Kekse für Thrawnduil und diverse Photoshoppeleien!

Die Firma dankt herzlichst :D Skippi 13:47, 3. Jan. 2015 (CET)

Schlickeree[Bearbeiten]

Order 66 Keks.png Corran-Horn schenkt dir einen Order-66-Keks für die Vorlage.

Moin, danke dass du mir eine Nachricht hinterlassen hast ;) Xhusus (Diskussion) 11:03, 13. Jan. 2015 (CET).

Jenet[Bearbeiten]

Da du die letzten Tage nicht anwesend warst, bist du beim Jenet-Artikel noch dabei oder soll ich den in meinen Namensraum übernehmen und alleine fertig schreiben? N. Ven (Diskussion) 23:25, 30. Apr. 2015 (CEST)

Ich war die letzten Tage nur etwas beschäftigt, wollte heute aber wieder was machen. Skippi 12:10, 1. Mai 2015 (CEST)
Wäre toll, wenn wir mal endgültig absprechen könnten, wer was schreibt. N. Ven (Diskussion) 19:51, 21. Mai 2015 (CEST)

13≠18≠36, oder?[Bearbeiten]

Moin Skip, kurze Frage. Du schreibst bei Agen Kolar von 18 überlebenden Jedi in der Arena auf Geonosis. Ich sehe da nur 13 Jedi und im Artikel über die Schlacht selbst ist von 36 überlebenden die Rede. Was stimmt denn da jetzt? GAR Admin 00:13, 14. Aug. 2015 (CEST)

Hier zähle ich achtzehn, weil es Chees Blog ist, wirds wohl stimmen, oder? Das Bild ist glaub ich nicht der endgültige Ring of Survivors, denke ich mal. Witzigerweise stehen da sogar zwanzig Leute, Saesee Tiin und Eeth Koth sind da noch dabei (die aber nicht im Ring stehen, wenn ich das recht sehe). Und der Schlachtartikel nennt denke ich alle überlebenden Jedi, auch außerhalb der Arena und im Luftkampf. Ich hoffe, ich konnte alles zur Zufriedenheit beantworten. Nächtliche Grüße, Skippi 00:20, 14. Aug. 2015 (CEST)

Cookies[Bearbeiten]

Order 66 Kekse.png TaskPlays schenkt dir drei Order-66-Kekse für für die Hilfe bei meinem ersten Artikel

Barrow Oicunn[Bearbeiten]

Der Typ, den du machen sollst, heißt Barrow Oicunn. Oicunn, Barrow. B-a-r-r-o-w O-i-c-u-n-n. Hat sogar entfernt was mit Durges Prachtstück zu tun. CC-Lee (Diskussion) 20:34, 21. Dez. 2015 (CET)

Jetzt kann ich den Namen echt nicht mehr vergessen xD Skippi 20:43, 21. Dez. 2015 (CET)

Kekse[Bearbeiten]

Order 66 Kekse.png Anakin Skywalker schenkt dir drei Order-66-Kekse für die Krykna und deinen Arbeitseifer insgesamt. Einfach toll abgeliefert, mal wieder!

Uiii, *om nom nom*. Dankeschön und frohe Ostern! Skippi 12:19, 27. Mär. 2016 (CEST)

Order 66 Kekse.png Loki schenkt dir drei Order-66-Kekse für einfach alles. Von Artikeln bis hin zu Fakten für Facebook. Kekse sind überfällig!

"raus"geworfenes Futter[Bearbeiten]

2 Kekse.png rorret schenkt dir zwei Order-66-Kekse für das punktuelle Angehen (in hoffentlich 67 Fällen) gegen den horrenden Umgangston, als Erster nach 2. Aufforderung.

Darth Tenebrous[Bearbeiten]

Danke Skippi, dass du dich dieser Sache angenommen hast :) Grüße,--Anakin Skywalker 22:33, 26. Dez. 2016 (CET)

Immer gerne, ich hatte das seit Monaten vor, kam aber nie dazu. Viele (weihnachtliche) Grüße, Skippi 22:34, 26. Dez. 2016 (CET)

May the fourth be with you[Bearbeiten]

Order 66 Keks.png Venator schenkt dir einen Order-66-Keks für für den heutigen Star-Wars-Tag! May the fourth be with you (and the force too!)

Vandalismus[Bearbeiten]

Hiermit erkläre ich dem Vandalismus den Krieg:

Stop x nuvola.png
Dieser Benutzer verabscheut Vandalismus.
Lord Karnage (Diskussion) 17:28, 4. Feb. 2018 (CET) Lord Karnage (Diskussion) 17:28, 4. Feb. 2018 (CET)
Wollt ihr den totalen Krieg? Lord Karnage (Diskussion) 17:33, 4. Feb. 2018 (CET) Transmission over. Lord Karnage (Diskussion) 17:33, 4. Feb. 2018 (CET)

Review[Bearbeiten]

Hi Skippi,
ich weiß nicht, ob du dich noch an mich erinnerst. Da Tiin gerade seit seiner Ankündigung der Prüfungsvorbereitung afk ist, wollte ich dich fragen, ob du mir ein zwei Artikel reviewen kannst. Namentlich handelt es sich dabei um Den Weg des Dunklen, also mehr oder minder Cronals Dunkelsicht, bekannt aus Luke Skywalker und die Schatten von Mindor.
LG Hüter des Wissens   💬   Artikel 09:41, 25. Jul. 2018 (CEST)

Kekse[Bearbeiten]

Order 66 Kekse.png Eva Kerse schenkt dir drei Order-66-Kekse für das Frage- & Antwortspiel
Order 66 Kekse.png Loki schenkt dir drei Order-66-Kekse für die vielen Artikel und Edits der letzten Wochen/Monate und generell. Längst überfällig mal!


deine Absage[Bearbeiten]

Nur der Vollständigkeit halber, wertfrei und nicht offensiv gemeint, auch wenn ich dir widerspreche: 2 Autoren allein stehen nicht für "diese Benutzerschaft". rorret DA 18:16, 24. Jul. 2019 (CEST)

Da ich mir einen Verstoß gegen die endlich padawanlektionslose Jediquette einhandeln würde, mäßige ich mich an dieser Stelle einmal etwas. Ich war schlichtweg enntäuscht von den mir dargebotenen menschlichen Abgründen, die sich am vergangenen Wochenende auftaten. Was für Anschuldigungen von Personen kamen, die ich wo es nur ging mit Rat und Tat unterstützt habe. Derart in den Rücken fallen einem normalerweise nur die Zecken im Schwarzwald. Um den vielzitierten Satz zu bemühen: Ich bin nicht sauer, ich bin enttäuscht. Danke, dass die betreffenden Subjekte ihr wahres Gesicht gerade noch rechtzeitig offenbart hsben. Dass ich unter diesen Umständen nicht mehr zur Wahl stehen wollte, sollte keine große Überraschung sein. Skippi 22:50, 24. Jul. 2019 (CEST)
Ich gehe mal davon aus, dass mit dem „in den Rücken fallen“ – unter anderem – ich gemeint bin. Mir ging es keines Wegs darum, jemandem zu schaden. Im Gegenteil! Ich schätze deine – und auch Lokis – Artikel selbstverständlich und noch mehr deine Hilfe im Bezug auf Syntax und andere technischen Sachen. Du hast mir nicht nur ein Mal aus der Patsche geholfen, als eine meiner Beiträge mal wieder irgendwo eine Fehlermeldung von sich gab. Mit meinem Beitrag in der letzten Administratorenwahl ging es mir nur darum, dass kein Beitrag kommentarlos gelöscht wird, der offensichtlich nicht gegen die Benutzerregeln der Jedipedia verstösst. Zudem habe ich auch extra noch hingeschrieben, dass die aufgestellten Fragen eben nicht von mir sind und deswegen „jegliche Beschuldigungen auf beleidigende Worte, Unwahrheiten etc. von mir [abweise]“. Das war auch so gemeint, wie ich den Satz geschrieben habe – wortwörtlich. Die vorherigen Beiträge von dem Benutzer waren ja nicht wirklich sehr konstruktiv – vor allem nicht seine Kommentare in der Beitragszusammenfassung. Zugegeben, hätte ich Fragen gestellt, wären sie anders formuliert und auch gestellt worden – die Betonung liegt auf „hätte“. Aber das ändert ja nichts daran, dass man nicht einfach Beiträge löschen kann, die keinen Spam oder Vandalismus beinhalten. Ausserdem war dies ja auch nicht gegen gerichtet, in der Beziehung hast ja auch nichts falsches gemacht! ;-) Ich hoffe mal, dass dir das so genügt, denn ich hatte bisher weder mit dir, Loki oder sonstigen Benutzern irgendwelche Probleme. Und das würde ich eigentlich auch gerne so belassen! :-) —Tranefine (Diskussion) 23:43, 24. Jul. 2019 (CEST)

Was zu sagen ist, wurde kundgetan. Ich werde mich zu diesem Sachverhalt nicht weiter äußern. Skippi 00:13, 25. Jul. 2019 (CEST)

Es steht dir natürlich frei, das nicht zu tun. Aber es wäre denke ich zumindest keine schlechte Idee, es doch zu machen. Ich sitze hier nämlich ehrlich gesagt seit Tagen ein wenig ratlos rum, was denn nun genau das Problem war/passiert ist. Und nochmals, das kann dir natürlich egal sein, ist dein gutes Recht. Ich würde es nur gerne verstehen. Denn ohne dich jetzt vorführen zu wollen, ich kann von keinem an der ganzen Geschichte beteiligten Personen Anschuldigungen gegen dich finden. Insbesondere von solchen, von denen du sagst, dass du sie tatkräftig unterstützt hast und sie dir enstprechend in den Rücken gefallen sind. Und ich habe wirklich danach gesucht, auch wenn ich mich wiederhole, weil ich es verstehen möchte. Aber ich habe weder von Admiral Ackbar, Tranefine, Eva Kerse noch von mir irgendwelche Anschuldigungen gefunden. Und das weder hier oder im Discord.
Das einzige, was in diese Kerbe schlägt ist der Kommentar, oder die Fragen von Liebe Scheiße. Gut, die Spam-Sache könnte man durchaus als Anschuldigung bezeichnen. Da würde ich allerdings Admiral Ackbar zustimmen. Bleibt im Grunde noch die zweite Frage, die durchaus recht schwer wiegt. Kann ich aber ehrlich gesagt genauso wenig wie Admiral Ackbar beurteilen. Dennoch wäre das das einzig in Frage kommende. Aber der Benutzer Liebe Scheiße passt meines Erachtens nach nicht zu dem doch recht emotionalen Ton deiner Antwort.
Darüber hinaus bleibt eigentlich nur noch das, was ich im Discord geschrieben hatte. Dort habe ich mich wiederholt gegen die meines Erachtens nach nicht angebrachte Benutzersperrung von Liebe Scheiße ausgesprochen. Wieso habe ich auch begründet, im Grunde nicht unähnlich dem, was Admiral Ackbar geschrieben hat. Darüber hinaus habe ich dann noch bei einigen Beispielen von Bearbeitungen des Benutzers Liebe Scheiße argumentiert, wieso ich sie nicht für Spam halte. Ich habe darüber hinaus aber auch ausdrücklich nicht mein Wohlwollen dem Ganzen gegenüber ausgedrückt.
Ich habe aber gerade noch gesehen, wie ich seinen Spam-Vorwurf quasi verteidigt hatte. Möglicherweise beziehst du dich ja darauf?! Dazu muss ich gestehen, mir die Versionsgeschichte trotz nur zwei vorhandenen Bearbeitungen nicht gänzlich durchgelesen zu haben. Kann ich also mit deinem Kommentar nicht wirklich beurteilen und würde ich darüber hinaus so oder so wie Admiral Ackbar sehen.
Mir geht es hier ausdrücklich nicht darum, dich irgendwie milde stimmen zu wollen, damit du bloß weiterhin hier bleibst. Einige deiner letzten Bearbeitungskommentare sprechen dahingehend eine deutliche Sprache. Ich schätze dich als Benutzer (mehr kann ich mangels Erfahrung nur bedingt sagen), aber wenn du dich mittlerweile ernsthaft dazu zwingend musst, hier noch Bearbeitungen zu tätigen, wenn es dich so viel Überwindung kostet, dann kann ich dir nur raten, dass du deine Aktivitäten nochmal überdenken solltest. Sowas kann nicht gesund sein. Wie gesagt, ich bin interessiert an Aufklärung, nicht daran dir in den Arsch zu kriechen oder dich um jeden Preis zum Bleiben zu animieren. Von meiner Seite aus hat sich zwischen uns nichts geändert. Verwirrte Grüße Ivan Sinclair (Diskussion) 21:31, 27. Jul. 2019 (CEST)

Eigentlich wollte ich mich zu diesem Sachverhalt nicht mehr äußern, aber da wir hier eine Renaissance der Wall-of-Text-Ära vergangener Tage erleben, muss ich das wohl. Ich denke, dass es wohl am sinnvollsten ist, das ganze einmal chronologisch aufzuarbeiten, daher werde ich mich zunächst einmal vollumfänglich zu den als „Psycho-Test“ betitelten Fragen des Spammers äußern, die von euch, Admiral Ackbar, Eva Kerse, IvanSinclair und Tranefine ach so heroisch verteidigt wurden. Ich gratuliere übrigens – ihr habt den „Psycho-Test“ mit Pauken und Trompeten vermasselt. Meine Antworten werden ein Stück weit ein Tauchgang in die Tiefen der Geschichte unseres Wikis – ich denke, die genannten Benutzer haben davon allerdings nur wenig bis gar nichts mitbekommen.

Zu Frage 1: Diese Frage ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine direkte Anspielung auf den Abend, an dem der ehemalige Benutzer Stief Houer den IRC-Channel mit einer Blutalkoholkonzentration, die jedes Messgerät vor Schreck erstarren ließe, heimsuchte und marodierte. Unter anderem hat er da gegenüber Loki anstößige Kommentare weit unter der Gürtellinie abgelassen, die anwesenden Admins (besonders Nahdar und Ben Kenobi beleidigt und sich auch ansonsten kaum seiner Normalform würdig verhalten. Daraufhin bekam er einen kurzen Chatbann zum ausnüchtern. Das nahm er dann anscheinend persönlich und zum Anlass für seinen Abschied. Antwort daher damals wie heute: Der Chatbann zum Ausnüchtern war absolut gerechtfertigt.

Zu Frage 2: Diese Frage bezieht sich ganz offenkundig auf das damals von Stief Houer gegen Moddi eingeleitete Abwahlverfahren. Ja, Eva, dein strahlender Recke der Entrechteten und Rechtelosen wurde damals tatsächlich abgewählt, weil er Benutzer beleidigt hat – wohl die „kleinen Macken“, die du angesprochen hast. Ob diese Abwahl wirklich nötig oder gar gerechtfertigt war, kann hier offenbleiben – ich will es im Nachhinein auch nicht entscheiden müssen. Die hier gestellte Frage selbst halte ich für eine Verschwörungstheorie, die darauf basiert, dass die Stimmen für Moddi damals größtenteils von langjährigen Benutzer und aus dem Admin-Team kamen, die entscheidenden Gegenstimmen dagegen von neuen Benutzern (ja, auch ich war damals noch irgendwie neu.). Ob das gerecht ist? Wenn erfahrene Benutzer einen langjährigen Admin für wichtig genug halten, um trotz seiner Spleens weiter Admin zu bleiben, ist das im Kern keineswegs zu beanstanden. Aus der Frage selbst brüllt hingegen förmlich das Gefühl des Abwahl-Initiators, durch die Gegenstimmen des Admin-Teams ungerecht behandelt worden zu sein.

Zu Frage 3: Diese Frage bezieht sich ganz offenkundig auf einen Sachverhalt aus der näheren Vergangenheit, als Liebe Scheiße einen Schnelllöschantrag in einem völlig unbrauchbaren Artikel durch eine Neuer-Stub-Vorlage ersetzte – der Artikel wurde Tags darauf dann dennoch gelöscht. Zur Antwort: Meine auf dem letzten Stammtisch einstimmig angenommene Idee, einen Style-Guide zu entwickeln, macht diese Frage wohl obsolet. Allerdings frage ich mich ernsthaft, ob ich mich angesichts der Vorkommnisse der letzten Woche wirklich noch so weit einbringen möchte, dass ich diese Anleitung überhaupt entwickle. Wer sich engagiert, ist hier ja ganz offensichtlich ohnehin nur der Idiot vom Dienst.

Zu Frage 4: Diese Frage zielt auf die Sperre von Modgamers, einer Neuanmeldung etwa drei Wochen nach Stief Houers Abgang. Ein Schelm, wer Böses denkt, insbesondere angesichts der in Frage 2 angesprochenen Historie beider Benutzer. Zur Erinnerung: Moddi hatte sich ein halbes Jahr zuvor und nur wenige Monate vor seiner Abwahl VON „Modgamers“ in „Moddi“ umbenennen lassen. Ist unser Vandale etwa butthurt deswegen?

Nun zu den speziell an mich gerichteten Fragen:

Zu Frage 1: Wie man aus einer Mücke einen Elefanten machen kann, sehen Sie hier, verehrte Zuschauer. Nein, tatsächlich finde ich nicht, dass ich diese „verantwortliche Position“ verdient habe, ebensowenig wie G4R, Soniee und KarVastor sie inzwischen noch verdient haben, glänzen sie ohnehin nur noch durch ihre Abwesenheit. Ich war von Anfang an gegen diese Wahl und meine Nominierung – das habe ich auch von Anfang an so kommuniziert. Allerdings habe ich mich dann zu meinem Leidwesen von unseren Administratoren und den Anwesenden des Stammtischs dazu bequatschen lassen – ein Fehler, wie sich bereits Tags darauf zeigte. Jedenfalls werde ich weder jetzt noch irgendwann zukünftig noch für eine Adminwahl bereitstellen – wie oben gesagt: Wer sich hier engagiert, ist ganz offensichtlich ohnehin nur der Idiot vom Dienst. Der so genannte „Spam“ war im Übrigen der Test einer Vorlage, der leider insoweit schiefging, als ich statt auf „Vorschau zeigen“ auf „Änderungen speichern“ geraten bin – kann ja mal passieren.

Zu Frage 2: Diese Auseinandersetzung beruhte ganz auf Gegenseitigkeit. Darüber hinaus möchte ich nochmal betonen, dass sich mein Verhältnis zu Stief Houer zum Zeitpunkt seines Abgangs lange wieder normalisiert hatte – sein Abgang hatte ganz offensichtlich völlig andere Gründe. Zumal ich dazu betonen möchte, dass eine verbale Auseinandersetzung zwischen zwei Personen allein per definitionem niemals „Mobbing“ sein kann – Mobbing erfordert auf der Seite der „Mobber“ ein personelles Übergewicht, das es so nie gab. Und nunja, Streits gibt es immer wieder – man denke nur an Moddi vs. Hate zurück. Auch hier zeigt sich wieder jemand als butthurt.

Zu Frage 3: Nun, ich fand die ganze Veranstaltung auch danach noch unnütz, immerhin wurde das Gremium ja auch kurz nach meiner „Ernennung“ wieder abgeschafft. Insoweit bietet diese Frage ebenfalls kaum Mehrwert. Allerdings zeigt auch diese Frage wieder ganz deutlich, wer hinter Liebe Scheiße steht – wer das nach diesem Textblock jetzt noch verkennt, sollte an seinem Leseverständnis arbeiten.

So, die Fragen sind abgearbeitet, kommen wir nun zu den Reaktionen. Von Ivan und Ackbar ist man es ja bekanntlich gewohnt, dass sie gerne um des Diskutierens willen diskutieren – einfach um das Prinzip. Eigentlich tragt ihr beiden damit sogar die Hauptschuld an diesem ganzen Hickhack. Eine entschlossene Aktion gegen den Benutzer mit dem obszönen Namen und das alles wäre uns erspart geblieben – aber so kam es bekanntlich nicht. Ich sehe nicht im Ansatz, was es hier noch groß zu diskutieren gibt, wenn ein ehemaliger Benutzer/Vandale mit einer neuen Sockenpuppe (die wir niemals mit CheckUser nachweisen können werden, da er ohnehin Proxys benutzt) solche Fragen bei einer Admin-Wahl einstellt? Was gibt es daran zu verteidigen? Er hat sich mit seiner Frage 4 doch sogar entlarvt. Woher sollte er all diese Sachverhalte kennen, wenn der Account selbst nicht schon eine Sockenpuppe ist? Aber Hauptsache ist ja, dass ihr etwas zum Diskutieren habt. Da hilft auch deine Wall of Text über diesem Beitrag nichts, Ivan – deine Diskussionsfreudigkeit in ehren, aber manchmal ist das eben einfach nur kontraproduktiv. Dasselbe gilt im Übrigen für Tranefine. Interessant im Übrigen, Ivan, dass du mir so freudig nahelegst, meine Arbeit hier niederzulegen.

Die Krone hat der ganzen Angelegenheit im Übrigen Eva Kerse aufgesetzt. Ich habe dich stets unterstützt und in den letzten Wochen mit einer Engelsgeduld jede Frage beantwortet – ich weiß nicht, was ich noch tun hätte sollen. Und dann kam von Dir folgender Kommentar:

[…] zuverlässige, unparteiische, hilfsbereite, kritikfähige, produktive Admins, die ihre Stellung nicht ausnutzt [sic] um a) unbequeme Benutzer zu löschen, b) andere Benutzer zum „abschreiben“ animieren, c) seine eigene Meinung hat, vertritt und sich nicht durch Dritte bequatschen lässt. […], da diese nicht in der Brühe der anderen Jps (mit)schwimmt, auch wenn beide ihre kleinen „Macken“ - so wie wir alle – haben.

Damit warfst du den bisherigen Kandidaten – Loki und mir – vor, andere Benutzer zum „abschreiben“ zu animieren, keine eigene Meinung zu haben und uns durch „Dritte“ bequatschen zu lassen, mithin also „in der Brühe der anderen jps“ mitzuschwimmen. Was auch immer du mit letzterem meintest, wird auf immerdar dein Geheimnis bleiben. Ich finde es schon überaus dreist, dass du Loki und mir vorwirfst, irgendjemanden zum Abschreiben zu animieren. Was ich dir gesagt hatte, war, nicht in jedem Artikel eine Kategorie:Fehlender Legends-Tab einzufügen, sondern erst einmal beispielsweise bei der Wookieepedia zu spähen, ob es dort einen solchen Tab gibt. Gibt es keinen, ist die Wahrscheinlichkeit äußerst gering (wenngleich es nicht ausgeschlossen ist), dass es Inhalte zu diesem Thema im Erweiterten Universum gab. Und die andere Sache war, dass Nahdar und ich gelegentlich fertige Textblöcke austauschen, wenn wir zufällig dieselben Informationen aus derselben Quelle für einen Artikel benötigen – schlichtweg, weil wir beide wissen, dass die jeweiligen Texte sauber recherchiert sind. Saubere Recherche kann man dir nun auch nicht immer unterstellen, wenn ich das mal so ausdrücken darf. Im Übrigen rät dein strahlender Recke des Rechts der Entrechteten, Admiral Ackbar, in seinen Tipps für Autoren tatsächlich auch dazu, zumindest mal einen Blick auf unser englischsprachiges Schwesterwiki zu werfen, bevor man einen Artikel erstellt. Lustigerweise kam es damals genau deswegen schon einmal zu einer Diskussion. Du darfst auch gerne Battle Droid fragen, den ich für seine letzten Werke vollumfänglich mit Quellen versorgt habe. Aber da ich ja deiner Ansicht nach abschreibe wo ich nur kann, bin ich wohl zu unfähig, um deine Anschuldigungen zu verstehen, oder?

Den Ausschlag hat für mich dann Dein Kommentar auf der Benutzersperrungs-Seite gegeben:

Punkt B -> Seine Meinung zum Thema Adminwahl hätte man auch auf eine andere "Diskussionsseite" verschieben können. Dort hätte eh nie einer drauf geantwortet, oder doch, immerhin hat er einige interessante Punkte angebracht. :) Punkt C -> Skippi ist, so wie alle anderen auch, nicht der Nabel der Welt. Es gab Zeiten da haben einige ganz fett über ihn "abgelästert". Der Benutzer scheint mir eher rausgemobbt, weil er vom ersten Rat der Jedi oder so ähnlich schrieb.

Die ach so „interessanten Punkte“ habe ich inzwischen ja entkräftet. Schön ist allerdings, dass ich erfahre, dass einst über mich abgelästert wurde. Schön, dass du diese hehre Tradition ganz offensichtlich wiederbeleben möchtest, wie mir scheint. Zumindest geht dein obiger Kommentar ganz in diese Richtung und ich werde irgendwie das Gefühl nicht los, dass Dein Beitrag auf Tranefines Diskussion auf Tranefines fast schon entschuldigendes Statement weiter oben bezogen ist. Zumindest wenn man sich die Bedeutung von „sich die Jacke anziehen“ einmal ansieht, nämlich „sich betroffen fühlen“. Schön, dass unser Rückzug von der Administratorenwahl für dich „schon so gepasst“ hat. Dann wissen wir nun wenigstens, woran wir bei dir sind. Und nein, ich sehe mich nicht als der „Nabel der Welt“, aber wenn du aus den Kommentaren der Lieben Scheiße nicht herauszulesen imstande bist, dass es sich dabei um persönliche Angriffe auf das Admin-Team und eben auch mich handelte, dann empfehle ich auch Dir, an Deinem Leseverständnis zu arbeiten.

Als Fazit bleibt mir nur zu sagen, dass mich die Reaktionen der angesprochenen Benutzer teils doch sehr überrascht haben, von anderen hätte ich nichts anderes erwartet. Insbesondere nach dem äußerst produktiven Stammtisch am vergangenen Samstag bin ich nun doch umso mehr enttäuscht, was mir da plötzlich entgegenschlug. Ich kann mich nur wiederholen, denn aller guten Dinge sind drei: Wer sich engagiert, ist der Idiot vom Dienst. Bleibt mir nur zu sagen: Meine Arbeit hier werde ich mit Sicherheit nicht niederlegen, dazu macht sie zu viel Spaß. Aber ob ich mich außerhalb der inhaltlichen Arbeit noch weiter engagiere (derzeit schreibe ich im Alleingang unsere OSWM-Artikel und produziere unsere Social-Media-Videos), steht doch sehr in den Sternen, da ich mich ja ohnehin nur anblöken lassen darf. Eigentlich verdienen die angesprochenen Benutzer meine Mitarbeit nicht. Und bevor ich mich nochmals zum Admin nominieren lasse, bearbeite ich meine Schädeldecke lieber mit einer Zaunlatte. So viel von mir dazu. Skippi 14:26, 28. Jul. 2019 (CEST)

Unterschreibe ich so, auch ganz eigenständig. Ein einfaches, „der Benutzer mag ein Troll sein aber die Sperre muss nicht unendlich sein“ wäre etwas ganz anderes gewesen, als diese Verteidigung seiner „Unschuldigkeit“, die abgezogen wurde. Insbesondere wenn dafür einem anderen Benutzer quasi gleich mal eine Mitschuld unterstellt wird, Stichwort Der Benutzer scheint mir eher rausgemobbt. Man muss kein Psychologe sein, um zu erkennen, dass alle seine Fragen gezielt und manipulativ gestellt waren. Niemand wäre daran gehindert worden anständige Fragen (ja auch: Hältst du die Regeln ein oder schließt du dich dem Konsensus von anderen an) zu stellen. Ich war schockiert, dass eine Grundsatzdiskussion aus dem Boden gestampft wurde, bei der von vornherein klar war, dass nur eine Person gewinnen kann, nämlich Liebe Scheiße. Der sich natürlich nicht zu seinen „Anklagepunkten“ geäußert hat, weil er sein Ziel erreicht hat und schön blöd wäre, das jetzt noch zuzugeben. Aber im Grunde hat Skippi jetzt schon alles gesagt, was mir auch durch den Kopf ging. Loki (Diskussion) 14:38, 28. Jul. 2019 (CEST)
Es tut mir Lied, was ich da mit angerichtet habe. Ich bitte darum, das nicht persönlich zu nehmen, so war es nämlich nicht gemeint. Aber als Nutzer, der in den letzten Jahren hier nicht mehr jeden Tag reichschaut, und in Chat und Discord gar nicht, waren mir die Hintergünde nicht klar. Ich habe nur gesehen, dass Heilige Scheiße wegen "Spam und Vandalismus" gesperrt wurde, was offensichtlich falsch war, da seine Beiträge kein Spam und kein Vandalismus waren. Eine korrekte Sperrbegründung hätte mir sicher geholfen, die Zusammenhänge rechtzeitig zu sehen, aber so habe ich sie leider nicht erkannt. Warum dann im Anschluss nicht in der Sprerrdiskusion diese Gründe genannt und die Sperre besätigt wurde (was ich mit der Nennung der mir nun bekannten Gründe akzeptiert hätte), sondern der Nutzer entsperrt wurde, kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Admiral Ackbar (Diskussion) 17:45, 28. Jul. 2019 (CEST)
Schön das du meine Texte nur halb einfügst, schön das du meine Texte falsch verstanden & ausgelegt hast! 100 Punkte! Ich habe dich (alleine) nur ein einziges Mal namentlich erwähnt und damit meinte ich, dass es auch noch andere gibt die ihr Fett abkriegen (sprich du bist nicht der Nabel der Welt). Und die die damals über dich gelästert haben, zu denen hab ich damals gesagt "Ach komm lass ihn, der passt schon in die Welt!" Und ich entschuldige mich NICHT dafür, dass ich meine Meinung gesagt & geschrieben habe. Alles andere ist Mumpitz, oder wie das Tier heißt. Und du hättest mir nicht helfen brauchen, ich hab dich nicht dazu gezwungen. Wenn Micha auf meinen Text im discord reagiert hätte, dann wäre der Typ nie so weit gekommen ... tja, dumm gelaufen. So Ende! Eva Kerse (Diskussion) 19:57, 28. Jul. 2019 (CEST)
Skippi, ich lege dir nicht nahe, die Arbeit niederzulegen, sondern dich nicht kaputt zu machen. Wenn dir die Arbeit Spaß macht, dann ist (in der Beziehung) ja alles in Ordnung. Ich hatte in letzter Zeit eben den gegenteiligen Eindruck. Offenbar habe ich das nicht ausreichend gut formulieren können. Ansonsten schließe ich mich hier Admiral Ackbar an. Es tut mir Leid. Gruß Ivan Sinclair (Diskussion) 21:01, 28. Jul. 2019 (CEST)
Ackbar, du hättest auch einfach "nur" um eine Erklärung der Sperrung bitten können, ohne sofort in den Verteidigungsmodus zu gehen. Ich gebe zu, den Sperrgrund habe ich gewählt, ohne vorher genau zu schauen, was dieser Benutzer mit dem unpassenden Namen überhaupt geschrieben hat. Allerdings war dann zu dem Zeitpunkt, an dem ich die Diskussion bemerkte und überhaupt in der Lage war, darauf in irgendeiner Art und Weise zu reagieren, das Kind längst in den Brunnen gefallen – da blieb nichts anderes übrig, als den Benutzer zu entsperren. Natürlich kann ich ihn gerne wieder sperren, wenn das in der Sperrdiskussion so gewünscht wird (oder er wieder Unsinn anstellt).
Ackbar, Ivan und Tranefine: Ich habe eure Beiträge nicht als persönlichen Angriff auf Skippi, Loki oder mich wahrgenommen und weiß (wie Skippi bereits schrieb) um eure Diskussionsfreudigkeit in (vermeintlichen) Grundsatzfragen. Angesichts der Nutzersituation können wir uns auch persönliche Angriffe absolut nicht leisten, weshalb ich wiederholt versucht habe, die Leute zur Ruhe und Einsicht zu ermahnen – und eure letzten Beiträge als die Entschuldigungen anzusehen, als die sie offensichtlich gemeint waren. Falls zukünftig noch einmal so etwas passieren sollte, dann fragt bitte kurz nach, warum ich oder einer der anderen Admins so entschieden hat, und vertraut bitte darauf, dass wir meistens ganz gut wissen, was wir tun.
Eva, ich habe dich bereits mehrfach gebeten, dich bei mir zu melden. Deshalb seien hier nur zwei Punkte genannt:
Erstens ist deine Reaktion auf die o.g. Situation als einzige persönlich geworden, was ich absolut nicht nachvollziehen kann. Weder Ton noch (implizierte) Vorwürfe waren in irgendeiner Art und Weise angemessen und werfen ein schlechtes Licht auf unser Team – was es in keinster Weise verdient hat. Hier wird nicht gemauschelt. Jede anderswo besprochene Entscheidung oder Idee für das Wiki wurde völlig transparent in den Vorschlägen öffentlich zur Diskussion gestellt. Von einer "Suppe der anderen jps" kann hier also nicht die Rede sein.
Und zweitens bin ich nicht 24/7 da, um jede Nachricht in Discord (zumal wenn sie ohne Ping erfolgen) zu beantworten. Wenn du dann besagte Nachricht auch noch "aus Frust" löschst, wie du auf deiner Benutzerseite schreibst, dann kann niemand mehr nachvollziehen, ob du diese überhaupt je geschickt hast. Ich glaube dir zwar, dass du was gesagt hast, aber nachschauen kann ich nicht. Nur mal so zum Nachdenken. Wie gesagt, das Gesprächsangebot steht noch.
Ich hoffe, die Sache ist jetzt wieder aus der Welt und wir können mit den wichtigen Dingen weitermachen. Ich für meinen Teil mag euch jedenfalls alle und möchte auch weiterhin mit euch an diesem Projekt arbeiten. "Ein Gewitter reinigt die Luft" heißt es, deshalb hoffe ich einfach, dass wir nach den vielen erfreulichen, produktiven und lustigen Zusammentreffen der letzten Wochen und Monate dies auch in Zukunft so weiterführen können. Ben Kenobi GM | HYD 21:13, 28. Jul. 2019 (CEST)