Dritte Flotte

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt die Dritte Flotte der Neuen Republik; für die gleichnamige Flotte des Neuen Imperiums siehe Dritte Flotte im Äußeren Rand.

Die Dritte Flotte war eine Raumflotte der Neuen Republik.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahre 17 NSY wurde der Dritten Flotte der Supersternzerstörer Guardian zugeteilt und unter dem Kommando von Admiral Ackbar kämpfte sie einige Zeit darauf mit der Fünften Flotte im Äußeren Rand, während die Vierte Flotte zur gleichen Zeit unter dem Kommando von Garm Bel Iblis im Tiefkern gegen Admiral Daala vorging. In der Schlacht von Champala und der Schlacht von Anx Minor konnte Ackbar das Restimperium unter Gilad Pellaeon schließlich zurückdrängen, sodass der imperiale Admiral nur noch acht Sektoren zur Verfügung hatte.

In den Tagen des Yuuzhan-Vong-Krieges war die Dritte Flotte mit der Vierten an der Perlemianischen und der Hydianische Handelsstraße stationiert.

Zusammensetzung[Bearbeiten]

4 NSY7 NSY[Bearbeiten]

16 NSY19 NSY[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]