Heavy Artillery Gun

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heavy Artillery Gun
Allgemeines
Klasse:

mittlerer Artilleriepanzer

Technische Informationen
Antriebsart:

Repulsorlift-Antrieb

Panzerung:

Durastahl-Panzerung

Bewaffnung:
  • 1 Vibrogranatwerfer
  • 1 leichter Raketenwerfer
  • 1 mittlerer Repetierblaster
Kapazitäten
Besatzung:

mehrere Pilotdroiden

Nutzung
Zugehörigkeit:

Konföderation unabhängiger Systeme

Die Heavy Artillery Gun, kurz HAG oder auch Vibrogranatpanzer, war ein Artilleriepanzer der Konföderation unabhängiger Systeme.

Geschichte[Bearbeiten]

Er wurde hauptsächlich gegen feindliche Stellungen, gelandete Schiffe sowie gegen langsame Fahrzeuge wie den AT-TE eingesetzt. Der HAG hatte zwar eine enorme Schlagkraft, musste aber immer von anderen Truppen geschützt werden, da sein leichter Repetierblaster gegen Panzer wenig ausrichten konnte und seine Hauptwaffen auf nahe Ziele nur sehr ungenau waren. Der Panzer sieht optisch einem AAT ähnlich, aber der Panzer ist flacher und der Turm weiter nach hinten verlagert. Bei den Streitkräften der Republik hat der HAG den Namen „Vibrogranatpanzer“ bekommen, was auf seine Hauptmunition zurückzuführen ist.

Quellen[Bearbeiten]