Die Hohe Republik (Marvel)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
MarvelHighRepublic1.jpg
Die Hohe Republik
Allgemeines
Originaltitel:

The High Republic

Autor:

Cavan Scott

Texter:
Zeichner:
Farben:
Cover:

Phil Noto

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära der Hohen Republik

Die Hohe Republik ist eine Comicreihe von Marvel, die im Rahmen des gleichlautenden verlagsübergreifenden Literaturprogramms veröffentlicht wird. Autor der Reihe ist Cavan Scott, der zuvor unter anderem die Jugendreihe Abenteuer im Wilden Raum sowie zahlreiche Comicgeschichten geschrieben hatte. Die Veröffentlichung der ersten Comicgeschichte der Reihe, Es gibt keine Angst, begann am 6. Januar 2021. In Deutschland veröffentlicht Panini die Reihe im Rahmen ihres Comicmagazins, beginnend mit der Ausgabe 71 seit dem 16. Juni 2021. Cavan Scott ist alleiniger Autor der Reihe, allerdings haben sich Zeichner, Tuschezeichner und Koloristen über die Ausgaben hinweg abgewechselt. Ario Anindito war als Zeichner für die Ausgaben 1-5, 8-9 und 13 zuständig, während Georges Janty die Ausgaben 6, 7 und 10-12 übernahm. Für den Großteil der Reihe lieferte Mark Morales (1-5, 8-9, 11) die Tuschezeichnungen, während Karl Story (6 & 7) sowie Sean Parsons (9), Victor Olazaba (9-11) und Mark Deering (9-11) an einzelnen Ausgaben arbeiteten. Für die Kolorierungen war größtenteils Annalisa Leoni (1-8) verantwortlich, Rachelle Rosenberg (9), Carlos Lopez (10 & 11) und Jesus Aburtov (11) übernahmen vereinzelt die späteren Ausgaben. Die Textarbeiten wurden von dem Dreigespann Ariana Maher (1-5, 7-9), Joe Caramagna (6) und Travis Lanham (10 & 11) bestritten. Die Reihe wird im englischen 15 Einzelausgaben umfassen, wobei die letzte am 23. Februar 22 erscheinen und das Ende von Phase I des Literaturprogramms auf Seiten der Marvelreihe markieren soll.

Handlung[Bearbeiten]

Die Comicreihe beschäftigt sich mit drei zentralen Figuren zur Zeit der Hohen Republik, die mit zahlreichen wiederkehrenden Nebenfiguren in die Geschehnisse um die Drengir-Krise und den Kampf gegen die Nihil verwoben werden. Die Entwicklung der Padawan Keeve Trennis zur Jedi-Ritterin unter Anleitung ihres Meisters Sskeer sowie die Bemühungen der Marshallin Avar Kriss nehmen dabei wichtige Eckpunkte der Handlung ein. Während sich die ersten acht Ausgaben ausschließlich mit den Drengir beschäftigten, wechselt der Schwerpunkt der Handlung ab Ausgabe 9 zur Bedrohung durch die Nihil.

Geschichten[Bearbeiten]

  • Es gibt keine Angst (US-Einzelausgaben #1-#5)
    • Trial By Ordeal
    • Tomb in Space
    • Down Below
    • Song of the Drengir
    • Attack of the Hutts
  • Das Herz der Drengir (US-Einzelausgaben #6-#8)
    • The Galaxy Unites
    • Of Sith and Shadows
    • THe Root of Terror
  • The Shadow of the Nihil (US-Einzelausgaben #9-#10)
    • Jedi No More
    • Out of Balance, Out of Time
  • Jedi's End (US-Einzelausgaben #11-#15)
    • Only Fear

Weblinks[Bearbeiten]