Erste Mission von Byss

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erste Mission von Byss
Zeitliche Übersicht
«» Gleichzeitig:
Beschreibung
Konflikt:

Jünger-Ragnos'-Krise

Datum:

14 NSY

Ort:

Byss

Ergebnis:

Entführung Rosh Penins und dessen Fall zur Dunklen Seite

Kontrahenten
Kommandeure
Verluste

Die Erste Mission von Byss war eine Mission von Kyle Katarns Schüler Rosh Penin.

Verlauf[Bearbeiten]

Als Luke Skywalker bemerkte, dass jemand seine Unterlagen durchsucht hatte, rief er alle Jedi-Ritter in der Akademie auf Yavin 4 zusammen. Er entsandte auch die Schüler zu verschiedenen Planeten seiner Aufzeichnungen. Rosh brach nach Byss auf, wo er allerdings von den Jüngern Ragnos' gefangen genommen wurde.

Folgen[Bearbeiten]

Rosh verfiel der Dunklen Seite und wurde zu Tavions neuem Schüler. Sein Meister Kyle Katarn brach ebenfalls nach Byss auf, um nach ihm zu suchen.

Quellen[Bearbeiten]