Bell Zettifar

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Er basiert auf Quellen, die erst vor kurzem oder noch gar nicht auf Deutsch erschienen sind.
(Zum Anzeigen der Quellen ausklappen.)
Bell Zettifar.jpg
Bell Zettifar
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Hautfarbe:

Dunkel

Haarfarbe:

Dunkel

Augenfarbe:

Dunkel

Biografische Informationen
Geburt:

250 VSY[1]

Meister:

Loden Greatstorm

Bewaffnung:

Lichtschwert

Zugehörigkeit:

Bell Zettifar war ein Mensch, der während der Hochzeit der Galaktischen Republik dem Jedi-Orden angehörte und der Padawan des berühmten Jedi-Meisters Loden Greatstorm.

Biografie

Zettifar, der 250 Jahre vor der Schlacht von Yavin das Licht der Welt erblickte, kam mit drei Jahren an den Jedi-Tempel, wo seine Ausbildung begann.

Um das Jahr 232 waren er und sein Meister Greatstorm auf einem Jedi-Außenposten auf dem Erzplaneten Elphrona im Äußeren Rand der bekannten Galaxis stationiert. Dort war Zettifar die meiste Zeit mit seinem Training beschäftigt, fand aber auch Zeit, um gemeinsam mit seinem Charhund Ember über die Eisenhügel des Planeten zu wandern.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bell Zettifar sagt über sich aus, dass er achtzehn Jahre alt sei und seit fünfzehn Jahren dem Jedi-Orden angehöre. Da die Geschichte Light of the Jedi 232 VSY angesiedelt ist, muss Zettifar 250 VSY geboren worden sein.

Konzeptzeichnung von Zettifar und Ember

Bell Zettifar wurde mit dem Multimediaprojekt Die Hohe Republik in das Star Wars-Universum eingeführt.