Uneinnehmbar

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Impregnable.jpg
Uneinnehmbar
Allgemeines
Originaltitel:

Impregnable

Texter:

Chris Avellone

Zeichner:

Ethan Beavers

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

22 VSY

Uneinnehmbar ist ein Comic der Clone-Wars-Adventures-Reihe. Er wurde von Chris Avellone geschrieben, von Ethan Beavers gezeichnet und im Januar 2007 von Dark Horse Comics veröffentlicht. In Deutschland erschien der Comic im November 2014 im XXL-Special des The-Clone-Wars-Magazins. Die Handlung spielt sechs Monate nach den Ereignissen von Episode II – Angriff der Klonkrieger (22 VSY).

Handlung[Bearbeiten]

Im Anschluss an die Schlacht von Amaltanna, in deren Verlauf die Jedi Bultar Swan jegliche ihrer republikanischen Streitkräfte verloren hat, begibt sie sich in eine Festung, in der sich der Kommandant der Konföderation unabhängiger Systeme verschanzt hat. Der Kommandant, Edi Wedd, ist fest davon überzeugt, für die Jedi unerreichbar zu sein, während Bultar Swan unbeeindruckt die Festung betritt und zahlreichen Fallen, automatischen Mechanismen und Kampfdroiden ausweicht. Schließlich erreicht Bultar Swan eine große metallische, magnetisch verriegelte und dreifach verschlüsselte Tür, hinter der sich das Kommandozentrum des separatistischen Kommandanten befindet. Mithilfe ihres Lichtschwerts beschädigt Bultar Swan die Tür derart stark, dass daraufhin die Kommunikationssysteme und der Türmechanismus versagen. Als die Jedi daraufhin die Festung wieder verlässt, zeigt sich der Kommandant zunächst siegessicher, da er für sie tatsächlich unerreichbar blieb. Doch ernüchtert stellt er fest, dass er in seinem eigenen Bollwerk festsitzt und nicht mehr nach draußen gelangen kann.

Dramatis personae[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]