Schlacht von Naalol

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht von Naalol
Beschreibung
Konflikt:

Galaktischer Bürgerkrieg

Ort:

Naalol

Ziel:

Vertreiben imperialer Truppen von Naalol

Ergebnis:

Sieg der Neuen Republik

Kontrahenten

Galaktisches Imperium

Neue Republik

Truppenverbände
Verluste
  • mehrere Sturmtruppler
  • mind. 1 AT-AT
  • mehrere Soldaten
  • mind- 1 X-Flügel Sternenjäger

Die Schlacht von Naalol war ein Gefecht zwischen dem Galaktischen Imperium und der Neuen Republik. Der strategisch eigentlich unbedeutende Planet Naalol wurde zum Rückzugsort imperialer Truppen und geriet so auf das Radar der Republik, deren Bemühungen die gegnerischen Soldaten zu vertreiben letztendlich erfolgreich war. Nach den Kampfhandlungen besuchte Mon Mothma mit ihren beiden Begleitern Hostis Ij und Auxi Kray Korbin den Ort des Geschehens.

Quelle[Bearbeiten]