Scharmützel von Tatooine (Galaktischer Bürgerkrieg)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scharmützel von Tatooine.jpg
Scharmützel von Tatooine
Beschreibung
Konflikt:

Galaktischer Bürgerkrieg

Ort:

Tatooine, Beggars Canyon

Auslöser:

Imperiale Aktivität auf Tatooine

Ergebnis:

Sieg der Rebellen

Kontrahenten

Rebellen-Allianz

Galaktisches Imperium

Truppenverbände

X-Flügel Sternenjäger

Verluste

X-Flügler

  • TIE-Jäger
  • TIE-Abfangjäger

Das Scharmützel von Tatooine wurde ausgelöst, nachdem die Truppen der Rebellen-Allianz mehrere imperiale Sternenjäger über Tatooine ausgemacht hatten. Daraufhin wurden einige X-Flügel Sternenjäger der Allianz ausgeschickt, um die Imperialen auszuschalten. Die X-Flügler trafen schließlich über Beggars Canyon auf TIE-Jäger und verwickelten diese in Luftkämpfe. Kurze Zeit später griffen auch einige TIE-Abfangjäger in den Kampf ein. Die Rebellenpiloten konnten die TIEs trotz zahlenmäßiger Unterlegenheit besiegen und kehrten daraufhin zur Basis zurück.

Quellen[Bearbeiten]