Oberflächendetails

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oberflächendetails
Allgemeines
Originaltitel:

Surface Details

Autor:

Charles Boyd[1]

Daten der deutschen Ausgabe
Veröffentlichung:

14. August 2014

Weitere Veröffentlichungen…

Oberflächendetails ist eine Kurzgeschichte von Charles Boyd, die am 14. August 2014 im Entwicklerblog des Online-Rollenspiels The Old Republic veröffentlicht wurde.

Die Geschichte dient als Einführung für das Spiel-Update 2.9, mit dem ein Flashpoint auf Manaan eingeführt wurde.

Handlung[Bearbeiten]

Der Zollbeamte Varko fertigt auf einer neuen Zollstation auf Manaan die Reisenden ab, die den Planeten besuchen wollen. Als ein Mensch namens Tev Fith an der Reihe ist, erklärt ihm dieser, dass er für Forschungsarbeiten auf Manaan ist, weshalb Varko ihn darauf hinweist, dass er sich ohne eine spezielle Genehmigung nicht weit von der Plattform entfernen darf. Daraufhin gibt der Mensch an, dass sein Boss zuvor bereits eine solche Genehmigung eingeholt habe, und aufgrund der Beschreibung erinnert sich Varko an einen anderen Menschen, den er zuvor abgefertigt hatte, doch der hat seine Genehmigung für eine andere Person ausstellen lassen. Er zeigt Fith das Bild, und dieser bestätigt ihm, dass es nicht sein Boss sei und geht zurück, um diesen zu kontaktieren. Varko lässt ihn ziehen und erlebt einen weiterhin ruhigen Arbeitstag, bis kurz vor Dienstschluss von einer menschlichen Frau aufgesucht wird, die ihn mit einem Macht-Geistestrick über einen Sith ausfragt, der zwei Tage zuvor mit dem Menschen, den Varko für Fith identifiziert hatte, gelandet war. Als er der Frau die gewünschten Informationen gegeben hat, beendet Varko seinen Arbeitstag und kehrt ins Wasser zurück. Dort stellt der Selkath fest, dass er einen ereignislosen Tag hinter sich hat.

Inhalt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tweet von Charles Boyd