Ein Abend in der Schmugglerhöhle

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Theron Blog.jpg
Ein Abend in der Schmugglerhöhle
Allgemeines
Originaltitel:

One Night in Dealer’s Den

Autor:

Courtney Woods[1]

Daten der deutschen Ausgabe
Veröffentlichung:

13. Februar 2015

Weitere Veröffentlichungen…

Informationen zum Inhalt
Datum:

3640 VSY

Charaktere:

Theron Shan, Jonas Balkar

Ein Abend in der Schmugglerhöhle ist eine Kurzgeschichte von Courtney Woods, die am 13. Februar 2015 im Entwicklerblog des Online-Rollenspiels The Old Republic veröffentlicht wurde.

Sie schließt an die Geschehnisse auf Yavin 4 und damit an die Erweiterung Shadow of Revan an.

Handlung[Bearbeiten]

Nach seiner Rückkehr von Yavin 4 möchte Theron nichts lieber, als sich im Hauptquartier sofort um neue Missionen kümmern. Allerdings ist der SID-Agent Jonas Balkar der Meinung, dass sein Kollege etwas Entspannung benötigt und überzeugt ihn zu einem Drink in der Schmugglerhöhle, einer Cantina auf Coruscant. Im Laufe des Abends spielt Shan mit einem Houk und einer Twi’lek Sabbacc, allerdings beschuldigen die beiden ihn bald darauf, betrogen zu haben. Jonas ist indessen aufgrund seines Alkoholkonsums eingeschlafen, weshalb Theron sich dem Houk allein stellen muss, der den Agenten ihn einen anderen Raum schleift. Nach einem Handgemenge fesselt er den Agenten an eine Jukebox. Wenig später betritt der Anomide Doktor Zeke den Raum. Es stellt sich heraus, dass der Houk und der Anomide zusammenarbeiten, um Implantate auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. In dem Moment erscheint Jonas im Raum, woraufhin die Situation eskaliert. Die Twi’lek hilft überraschenderweise Theron dabei, den Houk auszuschalten, woraufhin er und Jonas Doktor Zeke verfolgen und festnehmen. Die Twi’lek ist in Wirklichkeit Lylos Tannon, ein Mitglied der Sicherheitskräfte Coruscants. Sie hat verdeckt ermittelt, um den Anomiden bei seiner Tat festnehmen zu können. Jonas hat ihr dabei geholfen, in dem er Theron als Lockvogel einsetzte. Im Anschluss an die erfolgreiche Festnahme lädt Jonas die beiden zu einem weiteren Drink ein.

Inhalt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Post von Courtney Woods