Im Urlaub

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nico Okarr.jpg
Im Urlaub
Allgemeines
Originaltitel:

Vacation

Autor:

Courtney Woods[1]

Daten der deutschen Ausgabe
Veröffentlichung:

7. Juli 2015

Weitere Veröffentlichungen…

Informationen zum Inhalt
Charaktere:

Nico Okarr

Im Urlaub ist eine Kurzgeschichte von Courtney Woods, die am 7. Juli 2015 im Entwicklerblog des Online-Rollenspiels The Old Republic veröffentlicht wurde.

Sie schließt an die Expansion Shadow of Revan an und dreht sich um den Schmuggler Nico Okarr, der Spielern bereits aus dem Trailer Rückkehr bekannt ist. Die Kurzgeschichte fungiert als Übergang zur neuen Erweiterung Knights of the Fallen Empire und die damit einhergehende Abonnentenbelohnung, bei der Spieler am 31. Juli Nico Okarr als Gefährten erhalten.

Handlung[Bearbeiten]

Auf dem Randplaneten Molavar sucht der Valahari-Adlige Seamus Kaldo in einer heruntergekommenen Cantina namens Saufender Sarlacc den Kopfgeldjäger „Die Schlinge“. Zusammen mit seinem Leibwächter Vhonu trifft sich Seamus tatsächlich mit der „Schlinge“ und beauftragt diesen damit, den Schmuggler Nico Okarr zu fangen, der dem Adligen wichtige Baupläne gestohlen hat. Allerdings erwartet die beiden eine Überraschung, als die „Schlinge“ seine wahre Identität offenlegt, denn bei dem Kopfgeldjäger handelt es sich in Wirklichkeit um Nico Okarr selbst. Seamus will den Schmuggler festnehmen und zu seinem Vater bringen, wogegen Okarr jedoch protestiert. Als Vhonu daraufhin einen Betäubungsschuss auf ihn abfeuert, nutzt Okarr den Tisch, an dem er sitzt, als Deckung und betäubt seinerseits seine Gegner mit seinem Blaster. Er nimmt sich die Belohnung, die eigentlich für den Kopfgeldjäger gedacht war, der Kaldo Okarr bringt und verlässt die Cantina mit der Feststellung, dass sein Urlaub wieder einmal vorbei ist.

Inhalt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tweet von Courtney Woods