Betrogen (Trailer)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malgus v. Zallow.jpg
Betrogen
Informationen zur Produktion
Originaltitel:

Deceived

Veröffentlichung:

01. Juni 2009

Länge:

3:53 Minuten

Informationen zum Inhalt
Ära:

Ära der Alten Republik

Datum:

3653 VSY

Weitere Darsteller...

Betrogen ist der erste Trailer zum Online-Rollenspiel The Old Republic. Er spielt zeitlich nach den beiden anderen Trailern Hoffnung und Rückkehr. Im Spiel selber wird er gezeigt, wenn man bei der ersten Charaktererstellung das Sith-Imperium auswählt. Er gibt außerdem einen kleinen Teil des gleichnamigen Romans wieder, der allerdings viel detaillierter ist.

Handlung[Bearbeiten]

Ein Transporter fliegt auf Coruscant zu. Darth Malgus und seine Gefährtin Eleena nähern sich dem Jedi-Tempel. An dem Eingang werden sie von einigen Soldaten aufgehalten, die Malgus aber mit Leichtigkeit ausschalten kann. Eleena gibt der mandalorianischen Kopfgeldjägerin Shae Vizla ein Zeichen, die sich in den Tempel begibt. Malgus und Eleena betreten diesen und werden zugleich von Jedi unter der Führung des Meisters Ven Zallow umzingelt. In diesem Moment bricht ein Transporter durch die Tempelwand. Dessen Luke öffnet sich und ein Sith-Lord namens Adraas tritt vor und aktiviert sein Lichtschwert. Die anderen Sith folgen ihm in den Kampf gegen die Jedi. Malgus und Adraas töten, doch Zallow tötet auch einige Sith-Krieger. Vizla kämpft gegen einige Soldaten und Eleena bringt einige Jedi um. Allerdings wird sie von Zallow mit einem Machtstoß gegen eine Säule gestoßen. Malgus und Zallow duellieren sich schließlich. Malgus stößt Zallow zurück, wobei dieser zwei Sith-Krieger tötet. Zallow spring über Malgus' Lichtschwert, wird aber von dessen Machtstoß getroffen und durch eine herabgestürzte Wand geschleudert. Zallow springt vor Malgus Lichtschwert weg und das Duell geht weiter. Schließlich schlägt Zallow Malgus gegen das Kinn und versucht diesen umzubringen. Malgus durchsticht jedoch Zallow und tötet den Jedi-Meister. Sith-Jäger bombardieren Coruscant und den Tempel und Droiden marschieren auf diesen zu. Malgus verlässt den Tempel und geht weg.

Trivia[Bearbeiten]

  • Malgus Monolog in dem schließlich im Spiel enthaltenen Video unterscheidet sich von dem aus dem 2009 auf der Spielemesse E3 veröffentlichten Trailer.
  • Die Kampfszene im Roman unterscheidet sich in einigen Punkten von der im Kurzfilm:
    • Der Jedi-Tempel wird am Ende nicht bombardiert, sondern von den Sith mit Sprengstoff zerstört.
    • Es stürmen keine Droiden auf den Tempel zu.
    • Malgus verlässt den Jedi-Tempel am Ende nicht, sondern bleibt noch.

Weblinks[Bearbeiten]