Die Schatten der Sith

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Schatten der Sith.jpg
Die Schatten der Sith
Allgemeines
Originaltitel:

Shades of the Sith

Reihe:

The Old Republic

Texter:

Alexander Freed

Zeichner:

David Ross

Cover:

Benjamin Carre

Weitere:
Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Dark Horse Comics

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära der Galaktischen Republik

Datum:

3678 VSY

Die Schatten der Sith ist der erste Akt des Online-Comics The Old RepublicBlut des Imperiums, der von Dark Horse Comics in Kooperation mit LucasArts und BioWare entsteht. Der Comic soll in die Handlung des Online-Rollenspiels The Old Republic einführen und handelt 25 Jahre vor dem Vertrag von Coruscant.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Ein neuer Krieg beginnt! Ein Sith-Schüler gegen eine Armee der Republik; ein fremder Sklave gefangen im Kreuzfeuer; eine mysteriöse Gestalt reist durch die kriminellen Straßen des Peragus-Raumhafens. Diese Individuen werden schon bald vom Schatten des Imperators und des Rats der Sith eingehüllt und ihre Handlungen bestimmen die Zukunft des Imperiums und der Alten Republik.

Handlung[Bearbeiten]

Auf dem Planet Begeren droht der Angriff des Sith-Imperiums zu scheitern. Erst die Kommandoaktion des Siths Teneb Kel, bei der er den Gouverneur des Planeten und den republikanischen Kommandeur tötet, ermöglicht den Sieg des Imperiums. Nach der Schlacht macht sich Teneb auf seinen Freund und Diener Maggot zu suchen und findet ihn schwer verletzt. Trotz seiner Verdienste um den Sieg auf Begeren wird Teneb nach Dromund Kaas vor den Sith-Rat zitiert, um für die Verbrechen seines Meisters, Lord Calypho, zur Rechenschaft gezogen zu werden. Auf Peragus übergibt derweil Exal Kressh eine ehemalige Schülerin Vitiates einem Schmuggler eine Nachricht für die Republik. Der Rat fordert Teneb Kel nach seiner Ankunft auf Dromund Kaas auf, seinen Meister im Duell zu töten. Es gelingt ihm fast, bis der Rat das Duell stoppt. Teneb erhält den Auftrag die abtrünnige Exal Kreesh zu jagen, Vitiate persönlich weist ihn an im Lenico-System mit der Suche nach ihr zu beginnen. Die Republik erreichen Kresshs Hinweise auf eine versteckte Flotte, ein Jedi und sein Padawan sind ausgesandt Kontakt mit ihr aufzunehmen. Auf einer Raumstation, die Lenico IV umkreist, befragt Teneb Ybann, einen Hutten, nach dem Verbleib von Exal Kressh, bekommt aber keine Hinweise. Er trennt sich von Maggot, da er Exal in der Sicherheitszone der medizinischen Stasiskammern vermutet. Als ein Droide Teneb dort entdeckt beginnt dieser Exal Kressh aus der Stasis aufzuwecken.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]