Der Gefangene von Bogan

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Comic; für den verbannten Je'daii mit diesem Namen siehe Daegen Lok.
Der Gefangene von Bogan final.jpg
Der Gefangene von Bogan
Allgemeines
Originaltitel:

Prisoner of Bogan

Reihe:

Dawn of the Jedi

Texter:

John Ostrander

Zeichner:

Jan Duursema

Cover:

David Michael Beck

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Vorrepublikanische Ära

Charaktere:

Daegen Lok, Xesh

Der Gefangene von Bogan ist der zweite Comic der Reihe Dawn of the Jedi und wurde 2012 auf der San Diego Comic Con angekündigt. Am 8. Oktober 2013 ist er in deutscher Sprache erscheinen. Er schließt direkt an den ersten Comic an und beschreibt die Ausbreitung der ersten Machtnutzer von Tython auf die anderen Planeten des Tython-Systems.

Obwohl der englischsprachige Comic den Titel „Prisoner of Bogan“ verwendet, nennen ihn andere, zuvor veröffentlichte Quellen „The Prisoner of Bogan“.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Vor über zehntausend Jahren. Auf ihrer Heimatwelt Tython versuchen die Je'daii die Macht im Gleichgewicht zu halten. Doch als Xesh, ein machtsensitiver, mysteriöser Alien-Krieger, auf den Planeten stürzt, gerät die gesamte Welt ins Wanken.

Dies ist der Anfang! Dies sind die Abenteuer der allerersten Jedi, der sogenannten Je'daii ...

Inhalt[Bearbeiten]

Covergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]