Tactus Oitum

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tactus Oitum oder auch Sinneskraft ist eine Machtfähigkeit, um alles, was die Lebendige Macht verbindet, zu spüren. Um diese Fähigkeit ausüben oder verfeinern zu können, sollte ein Jedi sich nicht auf die einzelnen Lebenszeichen konzentrieren, sondern seine Sinne entspannen, bis alles um ihn herum verschwimmt. Dabei wird ihm die Machtsignatur eines Gebiets durch die Macht offenbart und zeigt dem Jedi dadurch, ob etwas in Ordnung ist oder ob Gefahr droht. Die Sinneskraft kann auch vor Orten warnen, die von der dunklen Seite der Macht erfüllt sind.

Quellen[Bearbeiten]