Leia, Prinzessin von Alderaan

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leia Prinzessin von Alderaan.jpg
Leia, Prinzessin von Alderaan
Allgemeines
Originaltitel:

Leia, Princess of Alderaan

Reihe:

Journey to Star Wars: Die letzten Jedi

Autor:

Claudia Gray

Übersetzer:

Timothy Stahl

Cover:

Daniel Bolling Walsh

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Veröffentlichung:

16. Oktober 2017

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

3 VSY

Charaktere:

Leia Organa

Leia, Prinzessin von Alderaan (im Original: Leia, Princess of Alderaan) ist ein Jugendroman von Claudia Gray, der am 1. September 2017 von Disney–Lucasfilm Press veröffentlicht wurde und am 16. Oktober 2017 bei Panini auch in Deutschland erschienen ist. Thematisch richtet sich das Buch an junge Erwachsene und beschäftigt sich mit dem Leben der sechzehnjährigen Prinzessin Leia, womit die Geschichte vor Episode IV – Eine neue Hoffnung angesetzt ist.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis…
… als eine junge Prinzessin zur Legende wurde…

Die sechzehn Jahre alte Leia Organa steht vor der bislang größten Herausforderung ihres noch jungen Lebens: Sie muss ihre Eignung als Thronerbin des Planeten Alderaan unter Beweis stellen. Dazu gehören Überlebenstraining, Schulungen in galaxisweiter Diplomatie und brandgefährliche Missionen auf Welten, die unter imperialer Kontrolle stehen. Als wäre das alles nicht schon schwer genug, muss sich Leia auch mit dem veränderten Verhalten ihrer Eltern auseinandersetzen, die nicht mehr sie selbst zu sein scheinen. Als die junge Prinzessin schließlich herausfindet, welche Geheimnisse vor ihr verborgen werden, sieht sich Leia urplötzlich mit einer schicksalhaften Frage konfrontiert: Wird sie sich künftig nur auf die Belange ihres Heimatplaneten konzentrieren oder stellt sie sich in den Dienst einer ganzen Galaxis, die händeringend nach einer rebellischen Lichtgestalt sucht?

Inhalt[Bearbeiten]

Covergalerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]