Das Alphabet-Geschwader

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autoren.png

Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist unvollständig und bedarf einer Ergänzung einzelner oder mehrerer Abschnitte. Hilf mit!
Begründung: Handlung und Dramatis personae fehlen.⍟ Jedi_Knight ⍟ (Diskussion) 10:03, 24. Mai 2021 (CEST)
Das Alphabet-Geschwader.jpg
Das Alphabet-Geschwader
Allgemeines
Originaltitel:

Alphabet Squadron

Reihe:

Alphabet Squadron

Autor:

Alexander Freed

Übersetzer:

Andreas Kasprzak

Cover:

Jeff Langevin

Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Blanvalet

Veröffentlichung:

21. Juni 2021

Seiten:

576

ISBN:

ISBN 978-3-7341-6238-1

Weitere Ausgaben…

Das Alphabet-Geschwader (Originaltitel: Alphabet Squadron) ist der erste Roman der gleichnamigen Trilogie von Alexander Freed. Die Handlung konzentriert sich auf eine Staffel der Neuen Republik, unter dem Kommando von General Hera Syndulla. Der Roman wurde von Del Rey am 11. Juni 2019 im englischsprachigen Original veröffentlicht und erscheint gleichzeitig als eBook und Hörbuch. Die deutsche Ausgabe sollte ursprünglich am 18. Mai 2020 von dem Verlag Blanvalet in Deutschland veröffentlicht werden. Allerdings kam es durch die weltweite COVID-19-Pandemie zu einer Verschiebung des Erscheinungskalenders, sodass Das Alphabet-Geschwader auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Als Platzhalterdatum nannte der Verlag den 15. März 2021 und terminierte das Erscheinen zuletzt auf den 21. Juni 2021.

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Der Imperator ist tot, der Todesstern zerstört, die Armeen des Imperiums fallen auseinander. Auch Yrica Quell ist zu den Rebellen übergelaufen, doch so richtig glaubt sie nicht an deren großartige Neue Republik. Da wird sie ausgewählt, dem Alphabet-Geschwader beizutreten: fünf großartige Piloten mit fünf unterschiedlichen Raumjägern. Yrica Quell fällt es schwer, sich ins Team einzufinden. Da startet das Alphabet-Geschwader zu seinem ersten Einsatz, und die fünf müssen endlich zu einer Einheit verschmelzen – oder sterben!

Inhalt[Bearbeiten]

Covergalerie[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]