Fairplay

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fairplay
Allgemeines
Originaltitel:

Incident at Horn Station

Texter:

Dan Jolley

Zeichner:

Sean Phillips

Übersetzer:

Michael Nagula

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

33 VSY

Charaktere:

Shoto Eyefire

Fairplay ist eine Comicgeschichte, die von Dan Jolley geschrieben und von Sean Phillips gezeichnet wurde. Sie erschien bei Dark Horse in der Tales-Reihe und in Deutschland in der sechsten Special-Ausgabe aus der Star-Wars-Comicserie von Dino.

Handlung[Bearbeiten]

Ein unbekannter Minenarbeiter strandet 33 VSY mit seinem Minenschiff 9575, wegen defekter Hauptstabilisatoren, auf der Horn Station. In einer Kneipe lernt der Unbekannte die Einheimische Kirry kennen. Kurz darauf wird er in eine Schießerei verwickelt, in der er seine enormen Fähigkeiten als Schütze zur Schau stellt. Daher wird er von Lord Shoto Eyefire, der stets nach würdigen Gegnern sucht, zu einem Duell eingeladen. Der Unbekannte nimmt die Herausforderung an und trifft sich am nächsten Tag mit Shoto. Nachdem er diesen besiegt hat, nimmt er sein Lichtschwert aus einem Versteck an seinem Blastergewehr und offenbart seine Identität als Jedi. Er streckt die Wachen nieder, zerstört die Arena, in der die Duelle stattfinden und sorgt dafür, dass die Justiz über Shoto richtet.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]