Geist (Comic)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geist
Allgemeines
Originaltitel:

Ghost

Texter:

Jan Duursema

Zeichner:

Jan Duursema, Dave McCaig

Übersetzer:

Michael Nagula

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Geist ist eine Comic-Kurzgeschichte, die von Jan Duursema geschrieben und zusätzlich von Dave McCaig gezeichnet wurde. In Deutschland erschien die Serie im Juni 2007 in der 62. Comic-Einzelausgabe von Panini Comics.

Wie viele andere Comics aus der Tales-Reihe gehört auch dieser nicht zum offiziellen Kanon.

Handlung[Bearbeiten]

Han Solo ist auf der Suche nach einem Schatz, als er von einer Swoop-Gang überrascht wurde. Im letzten Moment rettet ihn Quinlan Vos. Han beteuert, dass sie nicht hinter ihm her seien, was Vos bestätigt, da sie ihn suchen. Sie unterhalten sich, als plötzlich ein Blaster auf Solo gerichtet wird und Quinlan ihn rettet, indem er sein Lichtschwert aktiviert, dass er in einem Sarlacc versteckt hatte. Er tötet die Kopfgeldjäger und Han richtet nun seinen Blaster auf Vos. Han sagt, er wüsste, dass er ein Jedi sei und was diese mit Menschen und anderen Lebewesen machen. Quinlan beruhigt ihn und lässt ihn mit Hilfe der Macht vergessen, dass sie sich jemals begegnet sind.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]