First Impressions

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
First Impressions.jpg
First Impressions
Allgemeines
Texter:

Nathan Walker

Zeichner:

Kilian Plunkett

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

First Impressions ist ein Comic von Nathan Walker, der von Kilian Plunkett gezeichnet wurde. Er behandelt Leia Organas frühe Zeit auf Coruscant und ihre erste Begegnung mit Imperator Palpatine. Es erschien als Teil der Star Wars Tales.

Inhalt[Bearbeiten]

Leia Organa Solo und ihr Vater Bail Organa erreichen nach ihrer Reise den imperialen Zentralplaneten Coruscant. Kaum angekommen bittet Leia ihren Vater, dass sie den Planeten einige Zeit lang mal alleinige erkundigen dürfe, der jedoch der Bitte nur unter der Voraussetzung, dass sie die Begleitung zweier Wächter akzeptiert, nachkommt. Auf ihrem Ausflug muss sie jedoch schnell der Grausamkeit des Imperiums gegenübertreten, als der Caamasi Eg'ros Akala anscheinend grundlos von Sturmtruppen verhaftet wird. Auch wenn sie vehement versucht, den Einfluss ihres Vaters als Senator geltend zu machen, um die Verhaftung zu verhindern, wird sie ignoriert und später von ihrem Vater ermahnt, der sie daran erinnert, dass Palpatine viele Spione am imperialen Hof hat und zu mehr Vorsicht aufruft. Im Großen Korridor kommt es schließlich zur ersten Begegnung mit Palpatine, aus der die angehende Senatorin trotz des großen Schocks neue Kraft schöpft, um sich in Zukunft dem Tyrannen entgegenzustellen. Daraufhin offenbart ihr Bail, dass er die Freilassung von Akala erwirkt habe und es ihr erlaubt sei, sich mit dem Caamas im Geheimen zu treffen. Des nachts kommt es dann zum Treffen zwischen den beiden, wo sie sich einander vorstellen.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Veröffentlichung[Bearbeiten]