Darth Vader und die dunkle Frau

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tales 2.jpg
Darth Vader und die dunkle Frau
Allgemeines
Originaltitel:

Extinction

Texter:

Ron Marz

Zeichner:

Claudio Castellini

Übersetzer:

Michael Nagula

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Datum:

1 VSY

Ereignis:

Tod von An’ya Kuro

Darth Vader und die dunkle Frau ist eine Comic-Kurzgeschichte von Ron Marz, die im Jahr 1999 als Teil der Star Wars Tales veröffentlicht wurde.

Handlung[Bearbeiten]

Einige Zeit vor der Schlacht von Yavin erreicht Darth Vader Coruscant und wird hier von seinem Meister Palpatine begrüßt, dessen Agentin Mara Jade von der Jedi An'ya Kuro berichtet, welche die Order 66 und die Große Jedi-Säuberung auf Cophrigin V im Äußeren Rand überlebte. Palpatine entsendet Vader, um die dunkle Frau, wie sie auch genannt wird, zu töten. Angekommen auf den Planeten lässt Vader die Sturmtruppler zurück und stellt sich der Jedi entgegen. Nach einer Diskussion über die helle und dunkle Seite der Macht, entbrennt das Duell, das Vader schließlich für sich entscheidet. Mit dem Fällen eines Baumes tötet der Dunkle Lord An’ya, woraufhin sie ihm als Machtgeist erscheint und daran erinnert, dass es immer noch etwas von Anakin Skywalker in Darth Vader gibt.

Trivia[Bearbeiten]

Aufgrund von Erwähnungen im New Essential Guide to Characters ist die Geschichte Teil des Erweiterten Univerums, nunmehr Legends genannt.

Dramatis Personae[Bearbeiten]


Literaturangaben[Bearbeiten]