Unseen, Unheard

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nihilus-Visas-Katarr.jpg
Unseen, Unheard
Allgemeines
Texter:

Chris Avellone

Zeichner:

Dustin Weaver

Weitere:

Michael Heisler (Lettering)

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Alte Sith-Kriege

Datum:

3952 VSY

Ereignis:

Zerstörung von Katarr

Charaktere:

Unseen, Unheard ist ein englischsprachiger und in schwarz-weiß gehaltener Comic, der ursprünglich in Star Wars Tales #24 veröffentlicht wurde und später auch im Sammelband Star Wars Tales Vol. 6 erschien. Gezeichnet wurde die Geschichte von Dustin Weaver, Chris Avellone schrieb den Text dazu. Dieser besteht aus Zitaten der Miraluka Visas Marr, die fast ausschließlich aus dem Computerspiel Knights of the Old Republic II – The Sith Lords entnommen wurden und in einer Konversation zwischen Visas und Meetra Surik mitverfolgt werden können.

Handlung[Bearbeiten]

Die Miraluka Visas Marr lebt auf dem Planeten Katarr, wo im Jahr 3952 VSY ein Jedi-Konklave abgehalten wird. Angezogen von der geballten Machtenergie kommt der Sith-Lord Darth Nihilus nach Katarr, zerstört die komplette Oberfläche des Planeten und löscht alles Leben aus – bis auf Visas. Als Nihilus anschließend über die „Asche von Katarr“ wandelt, findet er die junge Frau und nimmt sie als seine Schülerin mit auf sein Raumschiff Ravager, um sie „sehen“ zu lehren.

Inhalt[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]