Padawan (Comic)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Padawan
Allgemeines
Originaltitel:

The Apprentice

Texter:

Mike Denning

Zeichner:

David Nakayama

Übersetzer:

Michael Nagula

Weitere:

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Padawan ist eine Comic-Kurzgeschichte, die von Mike Denning geschrieben und von Paco Medina gezeichnet wurde. In Deutschland erschien der Comic im Februar 2004 in der 42. Ausgabe der Star-Wars-Comicreihe von Dino.

Handlung[Bearbeiten]

Nach einem erfolgreich ausgeführtem Anschlag sind der Sith Finn und dessen Schüler im Begriff, den Planeten wieder zu verlassen. Auf dem Weg zu ihrem Raumschiff kommt ihnen der Toydarianer Lod in die Quere, der den beiden Fremden die Sklavin Marka anbietet. Finns Schüler ist erschrocken, als Lod das junge Sklaven-Mädchen zu Boden prügelt, sodass er ihr wieder aufhilft, um Lod anschließend aus Rache zu töten. Trotz dieser Rachegelüste ist Finn wenig erfreut über die Launen seinen Schülers, da er Marka gegenüber Mitleid empfand und ihr deshalb aufhalf. Marka folgt den beiden Sith bis zu ihrem Schiff, wo sie Finn schließlich anfleht, sie mitzunehmen, damit sie sich seinen Lehren unterziehen kann. Finn erwidert daraufhin, dass er schon einen Schüler habe und er eine Sklavin nicht benötige. Kurzerhand benutzt Marka das Lichtschwert von Finns bisherigem Schüler, um diesen zu töten und von einer Landeplattform zu stoßen, um anschließend den Planeten als Finns neue Schülerin zu verlassen.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Anmerkung zur Kanonizität[Bearbeiten]

Da sämtliche Charaktere dieses Comics einen Eintrag im Sachbuch The Complete Star Wars Encyclopedia erhalten haben, kann diese Tales-Comicgeschichte als kanonisch betrachtet werden.

Literaturangaben[Bearbeiten]