Eigentum von Ezra Bridger

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Not what you think.jpg
Eigentum von Ezra Bridger
Allgemeines
Serie:

Rebels

« Vorherige:

Verstrickung

» Nächste:

Der Funke einer Rebellion

Informationen zur Produktion
Originaltitel:

Not What You Think

Produktions- nummer:

101d

Länge:

3 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

1. September 2014

Erstausstrahlung (DE):

4. September 2014

Informationen zum Stab
Regie:

Dave Filoni

Drehbuch:

Simon Kinberg

Musik:

Kevin Kiner

Informationen zum Inhalt
Ort:

Lothal

Charaktere:

Ezra Bridger

Eigentum von Ezra Bridger ist eine dreiminütige Kurzepisode, die am 1. September 2014 auf Disney XD unter dem Titel Not What You Think, obwohl zunächst als Property of Ezra Bridger angekündigt, ausgestrahlt wurde. Die deutsche Fassung erschien einen Tag später. Not What You Think ist die letzte von vier Kurzepisoden, die die Hauptfiguren der Serie Rebels einführen.

Der Inhalt der Episode wurde auch in dem von Michael Kogge geschrieben Jugendbuch Der Aufstieg der Rebellen adaptiert, das im Oktober 2014 in Deutschland veröffentlicht wurde.

Handlung[Bearbeiten]

Auf dem Weg durch eine Grasebene auf Lothal wird Ezra Bridger Zeuge eines Luftkampfs zwischen der Geist und einem TIE-Jäger. Nach einem kurzen Schusswechsel wird der imperiale Sternenjäger getroffen und stürzt unweit von Ezras Aufenthaltspunkt ab. Er rennt zur Absturzstelle und klopft an das Cockpit des Raumschiffs, um das Befinden des Piloten zu ermitteln. Dieser ordnet den Jungen an fortzugehen, doch Ezra öffnet die Luke des Cockpits und begibt sich in den Jäger. Er verwickelt den TIE-Piloten in ein Gespräch, um ihm zwei elektronische Bauteile sowie dessen Helm zu stehlen. Als der Imperiale dies bemerkt, flieht Ezra den Piloten neckend. Dieser will sich rächen und gibt mehrere Schüsse auf den Jungen ab, der jedoch durch seine machtverstärkten Reflexe im letzten Moment ausweichen kann. Ezra schießt im Gegenzug mit seiner Energie-Schleuder auf den Piloten und trifft ihn nach einigen Versuchen auch, sodass er bewusstlos wird. Der Junge setzt sich schließlich den Helm des Imperialen auf den Kopf und begibt sich ihn imitierend auf den Weg zurück zu seinem Turm.

Inhalt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]