Schlacht von Ralltiir (10 NSY)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht von Esseles
Zeitliche Übersicht
« Vorherige:

Schlacht von Coruscant

«» Gleichzeitig:
Beschreibung
Konflikt:

Galaktischer Bürgerkrieg

Datum:

10 NSY

Ort:

Ralltiir

Ergebnis:

Sieg des Imperiums

Kontrahenten

Galaktisches Imperium

Neue Republik

Die Schlacht von Ralltiir im Jahr 10 NSY war eine der ersten Kampfhandlungen der Operation Schattenhand, die infolge der Rückkehr von Imperator Palpatine eingeleitet wurde. Das Bündnis, das zwischen den Kommandeuren des Militärs und den Überresten des Herrschenden Imperialen Rates geformt wurde, gelang die Eroberung von Coruscant, sodass kurz darauf Esseles, Chandrila und Ralltiir in die Hände des Imperiums fielen.

Quellen[Bearbeiten]