Schlacht um Qat Chrystac (1 VSY)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht um Qat Chrystac
Beschreibung
Konflikt:

Galaktischer Bürgerkrieg

Datum:

1 VSY

Ort:

Qat Chrystac

Ergebnis:

Niederlage des Imperiums

Kontrahenten

Galaktisches Imperium

Rebellen-Allianz

Die Schlacht von Qat Chrystac im Jahr 1 VSY war ein Gefecht zwischen der Rebellen-Allianz und dem Imperium.

Die Rebellen hatten im Vorfeld ein Schildschiff auf der Oberfläche des Planeten platziert und als versteckte Basis genutzt, die vom Imperium zerstört werden wollte. Dabei erwiesen sich die Rebellen als sehr widerstandsfähig und die Imperialen waren den Bedingungen auf Qat Chrystac nicht angepasst, sodass die Allianz bei dem Gefecht als Sieger hervorging. Infolgedessen versuchte in den folgenden zehn Jahren eine Einheit Radiation Zone Trooper, ausgehend von einer Belagerungsplattform im Orbit, die Basis der Rebellen auf der Oberfläche ausfindig zu machen.
Es ist nicht bekannt, inwieweit diese Schlacht mit der gleichnamigen Schlacht im Jahr 9 NSY zusammenhängt.

Quellen[Bearbeiten]