Scharmützel im Senex-System

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scharmützel im Senex-System
Beschreibung
Konflikt:

Galaktischer Bürgerkrieg

Datum:

2 VSY oder 1 VSY

Ort:

Senex-System

Ergebnis:

Rückzug Devs

Kontrahenten

Rebellen-Allianz

Galaktisches Imperium

Kommandeure

Dev

Truppenverbände

Das Scharmützel im Senex-System war eine Auseinandersetzung zwischen dem Rekruten der Rebellen-Allianz Dev und dem Galaktischen Imperium. Es kam zu dem Kampf, weil Dev versehentlich im Rebellenpilotsversuchsgelände The Maze während einer Flugübung mit seinem X-Flügler in der Hyperraum sprang. Als er den Hyperraum wieder verließ, befand er sich zufälligerweise in einem imperialen Trainingsgelände. Dev dachte jedoch, es wäre Teil der Übung und vernichtete einen Großteil der fendlichen Trainings-Einheiten. Diese waren wenig bewaffnete TIE-Jäger, TIE-Abfangjäger, Frachter und Transporter. Anschließend informierte ihn seine R2-Einheit, dass er sich in feindlichem Gebiet befand und riet ihm zum sofortigen Rückzug, den Dev auch unverzüglich durchführte.

Das Scharmützel wurde später zu einer Trainigsmission im Flugsimulator für angehende Rebellenpiloten.

Quellen[Bearbeiten]