Scharmützel von Myrkr

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Scharmützel von Myrkr
Zeitliche Übersicht
« Vorherige:

Schlacht von Sluis Van

» Nächste:

Schlacht von Taanab

Beschreibung
Konflikt:
Datum:

9 NSY

Ort:

Orbit von Myrkr

Ergebnis:

Flucht von Talon Karrdes Schmugglerallianz

Kontrahenten

Galaktisches Imperium

Schmugglerallianz

Kommandeure

Großadmiral Thrawn

Truppenverbände

Wilder Karrde

Das Scharmützel von Myrkr war eine Auseinandersetzung zwischen dem Galaktischen Imperium und Talon Karrdes Schmugglerallianz. Es war ein Versuch Thrawns, Karrde und seine Gruppe festzunehmen. Aufgrund der Machtfähigkeiten von Mara Jade misslang dieses Vorhaben jedoch und die Wilder Karrde konnte fliehen.

Verlauf[Bearbeiten]

Die Wilder Karrde versteckte sich hinter einem kleinen Asteroiden, um sicherzugehen, dass die Schmuggler keine Hinweise auf ihre Rishi-Basis zurückgelassen hatten. Großadmiral Thrawn war sich der Anwesenheit des Schmugglerbosses bewusst, wartete jedoch noch auf den richtigen Zeitpunkt, um Karrdes Raumschiff zu überraschen.

Auf der Wilder Karrde versuchte Mara Jade derweil, ihren Chef von der Dringlichkeit der Flucht zu überzeugen, da sie dunkle Vorahnung hatte. Es gelang ihr schließlich. Kurz darauf überraschte der Imperiale Abfangkreuzer Bezwinger das Schmugglerschiff. Gleichzeitig starteten TIE-Jäger von der im Orbit wartenden Schimäre. Die Systeme des Abfangkreuzers brauchten etwas Zeit, um einsatzbereit zu sein. Aber auch die Hyperraumsprungberechnung der Wilder Karrde nahm Zeit in Anspruch. Die Berechnungen der Schmuggler waren schnell genug und sie flohen zur Rishi-Basis.

Quellen[Bearbeiten]