The Ballad of Cham Syndulla

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Ballad of Cham Syndulla.jpg
The Ballad of Cham Syndulla
Allgemeines
Reihe:

The Clone Wars

Texter:

Pablo Hidalgo

Zeichner:

Jeffery Carlisle

Weitere:

Grant Gould (Letterer)

Daten der englischen Ausgabe
Verlag:

StarWars.com

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

22 VSY

The Ballad of Cham Syndulla ist eine Comic-Kurzgeschichte der Online-Comicreihe The Clone Wars, die von Pablo Hidalgo geschrieben und von Jeffery Carlisle gezeichnet wurde. Die Handlung des Comics spielt unmittelbar vor den Ereignissen der Folge Freiheit für Ryloth aus der Fernsehserie The Clone Wars und damit im Jahr 22 VSY.

Handlung[Bearbeiten]

Gobi Glie, ein Twi'lek-Widerstandskämpfer, komponierte eine Ballade für den Anführer der Freiheitskämpfer, Cham Syndulla. Dieser sieht sich jedoch nicht als Held, wie es in der Ballade scheint, sondern als einfacher Soldat. Gobis Beweggründe für das Lied sind die, dass die Twi’leks, die unter der Besatzung der Konföderation unabhängiger Systeme leiden, durchhalten sollen. So will er ihnen Hoffnung geben und mehr Kämpfer für den Widerstand gewinnen.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]