Unternehmen Ungeheuer

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unternehmen Ungeheuer
Allgemeines
Originaltitel:

Burn the Behemoth!

Texter:

Robin Etherington

Zeichner:

Tanya Roberts

Weitere:

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Aufstieg des Imperiums

Ereignis:

Schlacht von Makem Te

Charaktere:

Anakin Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Bogg

Unternehmen Ungeheuer ist ein Comic, der im Februar 2011 unter dem Titel Burn the Behemoth! im britischen Magazin The Clone Wars, Volume 6.17 von Titan Magazines erschienen ist. Auf Deutsch wurde er im August 2011 in der 25. Ausgabe des The Clone Wars Magazins veröffentlicht.

Handlung[Bearbeiten]

Gemeinsam mit einer Legion von Klonkriegern sind die beiden Jedi Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi zu einer Mission auf dem Planeten Makem Te geschickt worden, um abseits der Stadt Tausend Tausend nach einer unbekannten Bedrohung Ausschau zu halten. Anakin hält dies für einen Spaziergang in die Wüste, während Obi-Wan wachsam die Gegend absucht. Schließlich treffen die republikanischen Truppen auf einen riesigen Panzer, dem so genannten Bogg-Ungeheuer. In der Annahme, die schweren Geschütze dieses Panzers seien außer Betrieb, starten die Truppen eine Bodenoffensive. Dabei stellt sich heraus, dass die Geschütze sehr wohl funktionieren, woraufhin die beiden Jedi die Offensive abbrechen. Obi-Wan weicht auf einen Alternativplan aus und setzt ein Kanonenboot ein, um auf die Oberfläche des separatistischen Panzers zu gelangen. Dort angekommen, kämpfen Anakin, Rex und die übrigen Klonkrieger gegen Zwergspinnendroiden, während sich Obi-Wan mit seinem Lichtschwert Zugang in das Innere des Panzers verschafft. Im Maschinenraum trifft Obi-Wan auf den geonosianischen Ingenieur Bogg, den er dazu bewegen kann, den Panzer zu deaktivieren.

Nach der Schlacht schlägt Anakin vor, den Panzer für die Republik einzusetzen und weitere Exemplare zu produzieren, um einen Vorteil im Krieg zu erlangen. Obi-Wan sieht diese Angelegenheit anders: Er findet, dass derart monströse Waffen nur von Monstern eingesetzt werden, was nicht der Weg der Republik sei. Aus diesem Grund hat er einen Sprengsatz angebracht, den er aus der Ferne zündet und damit das Bogg-Ungeheuer für immer zerstört.

Dramatis Personae[Bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]