Abgestürzt und aufgefangen

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gone-with-a-trace.jpeg
Abgestürzt und aufgefangen
Allgemeines
Serie:

The Clone Wars

Staffel:
7

Episode:
5

« Vorherige:

Offene Rechnungen

» Nächste:

Bittere Medizin

Informationen zur Produktion
Originaltitel:

Gone with a Trace

Produktions- nummer:

6.12

Länge:

22 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

20. März 2020

Erstausstrahlung (DE):

3. April 2020

Informationen zum Stab
Regie:
Drehbuch:
Informationen zum Inhalt
Ort:

Ebene 1313, Coruscant

Charaktere:

Ahsoka Tano, Rafa Martez, Trace Martez

Abgestürzt und aufgefangen (Originaltitel: Gone with a Trace) ist die fünfte Episode der siebten Staffel von The Clone Wars und der Auftakt eines vierteiligen Handlungsbogens über die ehemalige Jedi Ahsoka Tano.

Wochenschau[Bearbeiten]

The Clone Wars

Wenn vor dir kein Pfad liegt,
erschaffe deinen eigenen…

Hintergangen! Jedi-Padawan Ahsoka Tano wurde vom Hohen Rat der Jedi fälschlich des Verrats bezichtigt und von der Großen Armee der Republik gejagt. Von der Unschuld seiner Schülerin überzeugt, entdeckte Anakin Skywalker, dass Ahsokas enge Freundin, Barriss Offee, die wahre Schurkin war. Außerstande ihr Vertrauensverhältnis zum Rat der Jedi wiederherzustellen, entschied sich Ahsoka, ihr ehemaliges Leben hinter sich zu lassen…

Handlung[Bearbeiten]

Ahsoka Tano ist mit einem Düsenschlitten auf Coruscant unterwegs, als das Fahrzeug eine Fehlfunktion erleidet und abstürzt. Ahsoka kann sich auf eine Plattform auf Ebene 1313 retten und lernt dort die junge Mechanikerin Trace Martez kennen. Zunächst stellt Trace ihr gegen eine geringe Bezahlung eine Werkbank und das nötige Werkzeug zur Verfügung, damit die Togruta ihr Fahrzeug selbst reparieren kann. Nach einer Weile hilft ihr Trace allerdings. Die beiden kommen ins Gespräch, darunter dass Ahsoka auf den oberen Ebenen gelebt hat. Dabei offenbart Trace ihre negative Haltung zum Jedi-Orden und Ahsoka behält ihre Vergangenheit für sich.

Plötzlich taucht ein Krimineller namens Pintu in Traces Laden auf und verlangt die Credits, die ihm Rafa Martez, Traces ältere Schwester, schuldet. Gemeinsam mit Ahsoka überwältigt sie Pintus Handlanger, allerdings verspricht der Mann seine baldige Rückkehr. Ahsoka und Trace begeben sich zu Rafa in deren Wäscherei und informieren sie über Pintus Auftauchen. Rafa winkt ab und erklärt, dass sie bereits einen neuen Auftrag hat, der ihre Geldprobleme lösen wrd. Wenig später bringt Rafa drei Droiden in Traces Laden, die repariert werden müssen.

Als Ahsoka einen der Droiden aktiviert, greift dieser sie plötzlich an, kann jedoch mithilfe des Haltebolzen gestoppt werden. Ahsoka warnt daraufhin Trace, dass diese Droiden, Binäre Lastenheber, fehlerhaft und aggressiv sind. Bevor sie alle drei Droiden mit Haltebolzen versehen können, aktiviert sich ein weiterer von ihnen und flüchtet. Trace verfolgt den Droiden und lässt Ahsoka das Ortungsgerät für ihn aus der Wäscherei holen. Mit einem Landgleiter verfolgen die beiden den Lastenheber, der jedoch mehrfach entkommt und erst deaktiviert werden kann, als er über der Kante eines Gehwegs hängt. Dadurch stürzt der Droide ab und Trace, die auf seinem Rücken hing, fällt ebenfalls. Ahsoka kann nur mithilfe der Macht dafür sorgen, dass beide nicht in die Tiefe fallen, doch Trace bemerkt das glücklicherweise nicht. Die beiden kehren zurück und informieren Rafa über das Problem mit den Droiden. Sie empfehlen, die Lastenheber zu demontieren, doch Rafa lehnt ab und will stattdessen den doppelten Preis berechnen. Sie trifft Trace und Ahsoka einige Zeit später und verkündet, ihre Schulden bei Pintu beglichen zu haben. Sie gibt Trace die übrigen Credits, damit diese neue Werkzeuge kaufen kann. Daraufhin setzen Ahsoka und Trace ihre Arbeiten an dem Düsenschlitten fort.

Weblinks[Bearbeiten]