Bittere Medizin

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
BittereMedizin.jpg
Bittere Medizin
Allgemeines
Serie:

The Clone Wars

Staffel:
7

Episode:
6

« Vorherige:

Abgestürzt und aufgefangen

» Nächste:

Kein Ausweg

Informationen zur Produktion
Originaltitel:

Deal No Deal

Produktions- nummer:

106

Länge:

22 Minuten

Erstausstrahlung (USA):

27. März 2020

Erstausstrahlung (DE):

3. April 2020

Informationen zum Stab
Regie:
Drehbuch:
Informationen zum Inhalt
Ort:

Kessel, Oba Diah

Charaktere:

Ahsoka Tano, Rafa Martez, Trace Martez

Bittere Medizin (Originaltitel: Deal No Deal) ist die sechste Episode der siebten Staffel von The Clone Wars und der zweite Teil eines vierteiligen Handlungsbogens über die ehemalige Jedi Ahsoka Tano.

Wochenschau[Bearbeiten]

The Clone Wars

Fehler sind wertvolle Lektionen,
die oft zu spät gelernt werden…

Am Scheideweg! Nachdem sie den Jedi-Orden verlassen hat, findet sich Ahsoka Tano weit entfernt von ihrem einstigen Leben wieder. Hier, in der Unterwelt von Coruscant, trifft sie Trace Martez, die davon träumt Pilotin zu sein und ihre ältere Schwester Rafa, eine gerissene Spielerin mit großen Zielen. In der kurzen Zeit, die sie mit ihnen verbringt, erkennt Ahsoka, dass nicht alle die Jedi als Helden sehen. Eine Lektion, die sie selbst erst kürzlich gelernt hat…

Handlung[Bearbeiten]

Ahsoka Tano und Trace Martez arbeiten an dem Raumschiff von Trace, das sie Silver Angel getauft hat. Da Ahsoka nicht weiß, wo sie sonst hin soll, bleibt sie vorerst bei Trace und Rafa. Rafa hat einen neuen Auftrag, für den sie Traces Raumschiff und ihre Fähigkeiten als Pilotin benötigt. Sie verrät jedoch nicht, um was es sich bei dem Auftrag handelt. Ahsoka begleitet die beiden Schwestern. Als sie mit dem Schiff abheben, steuert Trace sie versehentlich in eine militärische Spur, woraufhin ein Sternenzerstörer unter dem Kommando von Yularen sie kontaktiert. Der Offizier zeigt sich erbost und verlangt die Pilotenlizenz von Trace zu sehen. Ahsoka unterbricht den Kontakt und weist Trace an, einfach schnell in die Transportspur zu wechseln. An Bord des Sternenzerstörers befindet sich Anakin Skywalker und er spürt die Anwesenheit von Ahsoka. Er lässt das Schiff auf Yularens Nachfrage davonfliegen.

Rafa flüstert Trace die Koordinaten für ihr Ziel zu und sie springen in den Hyperraum. Dabei wird klar, dass Trace noch nie ein Raumschiff wirklich gesteuert hat, sondern lediglich durch Gleiter geübt hat. Sie verlassen den Hyperraum über Kessel und auf Ahsokas Nachfrage gibt Rafa lediglich preis, dass sie hier Medikamente abholen. Sie werden von König Yarubas Majordomus Kinash Lock fürstlich empfangen und mit einem Bankett versorgt, bevor er ihnen den Auftrag näher erläutert. Sie sollen für ihn drei Container unraffinierten Gewürzes transportieren. Erfüllen sie den Auftrag zur Zufriedenheit des Königs steht ihnen ein unbefristeter Vertrag für weitere Aufträge in Aussicht. Während Trace begeistert ist, zeigt sich Ahsoka wesentlich misstrauischer, da sich aus Gewürz auch noch andere Dinge als Medikamente herstellen lassen. Ahsoka warnt Rafa, da Gewürztransporte häufig überfallen werden, doch sie beharrt darauf, dass sie nicht in das übliche Beuteschema der Überfälle fallen. Auch Trace lässt sich das ganze nicht ausreden. Die drei fliegen zur Mine des Königshauses, wo Trace die Arbeiter zunächst für Droiden hält. Rafa beharrt darauf, dass es sich sicher um lokale Arbeiter handelt, während Ahsoka vermutet, dass die Arbeiter in Wirklichkeit Sklaven sind.

Nachdem das Gewürz verladen ist, machen sich die drei auf den Weg nach Oba Diah. Dort sollen sie das Gewürz an Marg Krim, den Leiter des Pyke-Syndikats abliefern. Ahsoka warnt die beiden Schwestern vor Krim und den Pykes, da diese Verbrecher sind, doch Rafa wundert sich vor allem, warum Ahsoka so viel über die Pykes weiß. Ein Streit bricht zwischen den dreien aus, in dem Trace immer aufgebrachter wird. Während Ahsoka und Rafa sich anfeinden, wirft Trace die Ladung kurzerhand von Bord. Allerdings zeigen sich nun sowohl Rafa als auch Ahsoka verständnislos über die Tat, da sie nun Schulden bei den Pykes haben, was noch viel schlimmer ist. Rafa schlägt vor, die Pykes mit der Silver Angel zu behandeln, doch Ahsoka schlägt vor die Kriminellen stattdessen zu überlisten. Auf Oba Diah werden sie von Marg Krim, dessen rechte Hand Fife und seinen Wachen empfangen. Ahsoka kann Marg Krim mit einem Geistestrick glauben machen, dass er ihnen die Credits übergibt und sie gehen lässt ohne die Fracht zu kontrollieren. Fife bemerkt allerdings, dass Krims Handeln ungewöhnlich ist und will die Fracht überprüfen. Da Rafa ihm den Code zum Öffnen der Kisten nicht gleich übergibt, schießt er das Schloss einer Kiste auf und entdeckt den Schwindel. Er lässt Patrouillenschiffe starten, die das Schiff mithilfe von Traktorstrahlen festsetzen.

Weblinks[Bearbeiten]