Bait

Aus Jedipedia
(Weitergeleitet von Bait (Comic))
Wechseln zu: Navigation, Suche
BKL-Icon.svg Dieser Artikel behandelt den Online-Comic; für die im Original ebenfalls so betitelte Kurzgeschichte siehe Der Köder.
Bait.jpg
Bait
Allgemeines
Reihe:

The Clone Wars

Texter:

Pablo Hidalgo

Zeichner:

Grant Gould

Weitere:

Grant Gould (Letterer)

Daten der englischen Ausgabe
Verlag:

StarWars.com

Veröffentlichung:

2. Januar 2009

Weitere Ausgaben…

Informationen zum Inhalt
Epoche:

Ära des Aufstiegs des Imperiums

Datum:

22 VSY

Bait ist eine Comic-Kurzgeschichte der Online-Comicreihe The Clone Wars, die von Pablo Hidalgo geschrieben und von Grant Gould gezeichnet wurde. Die Handlung des Comics spielt unmittelbar vor den Ereignissen der Folge Die Ergreifung des Count aus der Fernsehserie The Clone Wars und damit im Jahr 22 VSY.

Handlung[Bearbeiten]

An Bord der Twilight ist Anakin Skywalker damit beschäftigt, seinen Jedi-Sternenjäger so zu beschädigen, dass er ihn als Köder gegen die Konföderation unabhängiger Systeme einsetzen kann. Während Obi-Wan Kenobi anmerkt, dass Anakin im Beschädigen ebenso gut ist wie im Reparieren, zeigt sich Ahsoka Tano skeptisch. Sie ist von dem Plan ihres Meisters nicht überzeugt.

Nachdem Anakins Sternenjäger auf einer von Schnee bedeckten Welt abgeworfen worden ist, wird das Schiff bald darauf von Kampfdroiden an Bord von Graf Dookus Munificent-Fregatte entdeckt und geborgen. Innerhalb des separatistischen Schiffs geht Anakin schließlich zum Angriff über, indem er die Kampfdroiden mit seinem Lichtschwert attackiert. Dabei wird er jedoch überwältigt und gefangen genommen. Gleichzeitig beschließt Obi-Wan Kenobi an Bord der Twilight, dass er seinem ehemaligem Padawan genug Vorlauf gegeben hat. Mit einem Raumanzug und seinem Lichtschwert ausgestattet, macht er sich auf, um Dookus Fregatte zu infiltrieren.

Dramatis personae[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]