Mission von Cavamina Minor

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mission von Cavamina Minor
Zeitliche Übersicht
» Nächste:

Schlacht von Cavamina Minor

Beschreibung
Datum:

22 VSY

Ort:

Cavamina Minor

Ergebnis:
Kontrahenten

Galaktische Republik

Attuma Duum

Shon-Jus Schule

Kommandeure

Aayla Secura

Sabat

Shon-Ju

Truppenverbände

Klonkrieger

Schüler

Verluste
  • Klonkrieger
  • Aayla Secura (verletzt)
  • mehrere Soldaten
  • ein Kampfdroide

Die Mission von Cavamina Minor war ein erfolgloser Versuch der Jedi Aayla Secura, den Piraten und Waffenhändler Attuma Duum gefangen zu nehmen. Nachdem Sabat, ein Söldner Duums, die Klonkrieger unter dem Kommando der Jedi mit seinen Truppen getötet hatte, entkam die Generälin mithilfe von Shon-Ju und den Anhängern seiner Schule.

Vorgeschichte[Bearbeiten]

Shon-Ju war einst ein Jüngling im Jedi-Orden, der den Orden verließ, da er trotz seiner Begabung nicht zu einem Jedi-Ritter erhoben wurde. Er ließ sich auf dem Planeten Cavamina Minor nieder und gründete dort eine Schule, in der er Machtsensitive in seinen Ansichten zur Macht ausbildete. Während der Klonkriege wurde der Verbrecher Attuma Duum von der Galaktischen Republik gesucht, doch Mitglieder des Jedi-Ordens scheiterten an der Gefangennahme des Piraten und Waffenhändlers. So wurde im Jahr 22 VSY Aayla Secura ausgesandt, um Duum gefangen zu nehmen.

Verlauf[Bearbeiten]

Nachdem Secura mit einer Einheit Klonkrieger auf Cavamina Minor angekommen war, wurde Duum durch einen seiner Spione vom Aufenthaltsort der Jedi unterrichtet, woraufhin er dem Söldner Sabat befahl, Aayla anzugreifen. In einer Cantina wurden alle Klonkrieger unter dem Kommando der Jedi getötet. Daraufhin versuchte Secura zu fliehen, wurde aber von den Angreifern verfolgt. Daraufhin griffen mehrere Mitglieder von Shon-Jus Schule ein und hielten Sabat und seine Söldner zurück. Der Anführer der Truppe konnte jedoch mithilfe eines Jet-Packs entkommen.

Folgen[Bearbeiten]

Nach der Mission wurde Aayla von den Mitgliedern von Shon-Jus Schule als Gast betrachtet und von ihen in ihr Lager gebracht. Ihr Anführer erklärte sich bereit, sich gemeinsam mit Aayla auf Duums Raumstation zu begeben, um den Verbrecher gefangen zu nehmen. In Wahrheit wollte der Shon-Ju jedoch Duum töten, da er immer noch einen Groll auf den Jedi-Orden hegte und ihn dadurch demütigen wollte.

Quellen[Bearbeiten]