Schlacht von Kessel (Klonkriege)

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlacht von Kessel
Beschreibung
Konflikt:

Klonkriege

Ort:

Kessel

Ergebnis:

Sieg der Konföderation unabhängiger Systeme

Kontrahenten

Galaktische Republik

Konföderation unabhängiger Systeme

Kommandeure

Kit Fisto

Truppenverbände
Verluste

beinahe die gesamte Laser-Kompanie

Die Schlacht von Kessel war ein Gefecht während der Klonkriege, das zwischen der Konföderation unabhängiger Systeme und der Galaktischen Republik auf Kessel ausgetragen wurde. Auf Seiten der Republik führte Jedi-General Kit Fisto eine Klonkrieger-Einheit, die Laser-Kompanie, in den Kampf, doch wurden sie von den konföderierten Truppen vernichtend geschlagen. Einzig der Jedi und ein verwundeter KlonkriegerCheckers – überlebten die Kämpfe.

Quellen[Bearbeiten]