Das Buch der Schmuggler – Geschichten aus der Unterwelt

Aus Jedipedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Buch der Schmuggler Cover.jpg
Das Buch der Schmuggler – Geschichten aus der Unterwelt
Allgemeines
Originaltitel:

Smuggler’s Guide

Autor:

Daniel Wallace

Übersetzer:
Illustrator(en):
Daten der deutschen Ausgabe
Verlag:

Panini

Veröffentlichung:

13. August 2019

Seiten:

160

ISBN:

ISBN 978833237669

Weitere Ausgaben…

Themen

Schmuggler

Das Buch der Schmuggler – Geschichten aus der Unterwelt ist ein Sachbuch von Daniel Wallace, das ursprünglich am 13. November 2018 bei becker&mayer! erschienen ist. Am 13. August 2019 folgte die deutschsprachige Fassung bei Panini. Es ist in Form eines „in-universe“-Artefakts geschrieben, dem Buch der Schmuggler von Maz Kanata, welches durch Eintragungen und Berichte zahlreicher weiterer Schmuggler und Piraten, durch deren Hände das Buch im Laufe der Zeit gegangen sein soll, ergänzt wurde.

Inhaltsangabe des Verlags[Bearbeiten]

Dieses Tagebuch, das in der Unterwelt einen legendären Ruf genießt und unlängst in einer Metallkassette an Bord des Millennium-Falken entdeckt wurde, ist eine wahre Fundgrube unbezahlbarer Informationen. Im Lauf der Jahre kam es durch Diebstahl, Handel und Schmuggel im Outer Rim und seinen zwielichtigen Raumhäfen weit herum und fiel dabei u.a. berühmt-berüchtigten Charakteren wie Maz Kanata, Hondo Ohnaka, Drydon Vos und Lando Calrissian in die Hände, bevor es schließlich im Besitz von Han Solo landete.

Jeder Pirat, Dieb, Glücksspieler und Kriminelle, durch dessen Finger dieses Buch wanderte, fügte seine eigene Geschichte und seine persönliche Sicht auf bestimmte Dinge hinzu. Auf diese Weise entstand nach und nach eine einzigartige Sammlung geheimer Schatzverstecke, wertvoller Ratschläge und Lektionen, die man sonst nur auf die harte Tour lernt.

Erfahrt bislang unbekannte Details über die verstohlenen Machenschaften der zwielichtigen galaktischen Unterwelt. Welche Geheimnisse euch wohl auf diesen altehrwürdigen Seiten erwarten? Es gibt nur eine Möglichkeit, das herauszufinden!

Fehler[Bearbeiten]

Die Galaxiskarte, die zu Beginn des Buches gezeigt wird, enthält mehrere Fehler. Zum einen wurde die Beschriftung der Rimma-Handelsroute und der Corellianischen Handelsstraße vertauscht. Noch gravierender ist jedoch ein Druckfehler, der in der Erstausgabe in Form der „Deluxe Edition“ von becker&mayer! noch nicht aufgetreten ist, aber bereits bei der einfachen englischen Ausgabe von Chronicle Books erscheint und auch in der deutschen Fassung von Panini übernommen wurde: Dabei wurden die Planeten und Beschriftungen der Planeten auf der Karte um etwa einen Zentimeter nach rechts verrückt, was ihre Position in der Galaxis entsprechend falsch wiedergibt.

Weblinks[Bearbeiten]

Literaturangaben[Bearbeiten]